1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CL+ nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von 120577, 16. August 2009.

  1. 120577

    120577 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Habe eine frage!!!???? Wenn ich mir jetzt zum bsp. eine Receiver (TechniSat DigiCorder HD S2 Plus ) kaufe der bis dato nur CI hat, heist das dann das ich mir wenn CI+ kommt einen neuen kaufen muss oder brauche ich nur das Modul tauschen oder wird es dann ein Firmwareupdate geben???

    Danke für Eure Hilfe

    mfg

    Herbert
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CL+ nachrüsten

    Es soll für die Technisat HD Receiver ein SW Update geben, so das das HD + Modul läuft.
    Das Modul soll um die 100 € kosten.
    Inwieweit der Receiver dadurch wertlos wird ist noch nicht bekannt.
    Auch nicht ob Du das Update verhindern kannst.

    Das mit HD + Die Aufzeichnung und Timeshift von Sendungen verhindert werden kann ist Dir klar.
    Also Finger weg von HD +
    Ob man einen Film pro Woche in HD sieht und dafür 5 € pro Monat zahlt, muss jeder
    selber wissen.
    Eine Blu Ray aus der Videothek ist billiger.
     
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: CL+ nachrüsten

    Auch das Überspringen der Werbung ist dann ggf nicht möglich und die bezahlst Du ja dann noch mit. Also Finger weg von CI+
     
  4. nightwatchdog

    nightwatchdog Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: CL+ nachrüsten

    Gefragt wurde aber, ob sich ein CI (1.0)-Receiver auf den CI+ Standard upgraden läßt.

    Die Antwort lautet ganz klar: Nein!

    HD+ ist nicht gleich CI+!

    Bei den Modulen, welche bei HD+ zum Einsatz kommen sollen, handelt es sich um Module nach dem CI (1.0)-Standard, die aber ein spezielles Software Feature benötigen, damit diese funktionieren. Im Prinzip ist das nur eine Krücke, auch wenn dadurch ein paar der CI+ Features Einzug in einen CI 1.0 Receiver halten.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.383
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CI+ nachrüsten geht nicht

    @ nightwatchdog
    Gib mal eine Quelle für deine Behauptung (HD+ mit CI) an, du meinst vermutlich das spezielle Legacy-Modul, welches dann in Verbindung mit einer neuen Firmware im normalen CI-Receiver funktionieren soll. Mit einem Alphacrypt-Modul wird man die HD+ Programme nicht sehen können!

    1. Variante: HD+ = CI+ (in einem HD+ Receiver sind die CI+ Restriktionen fest integriert oder es wird für HD+ ein CI+ Modul vorgeschrieben)

    Daraus folgt, dass mit HD+ massive Einschränkungen verbunden sind.
    In einem HD+ Gerät werden auch heutige CI-Module funktionieren, aber nicht bei HD+ Programmen (HDTV mit neuer HD+ Smart-Card), diese normalen CI-Module (z. B. AlphaCrypt) können in jedem CI+ Gerät temporär gesperrt werden.


    2. Variante: HD+ = CI(1) und Legacy-Modul und spezielle Firmware

    Nach der HD+ Umrüstung von einem heutigen HDTV CI-Receiver mittels spezieller Firmware wird für HD+ auch noch ein Legacy-Modul vorgeschrieben, HD+ Sendungen können dann nicht aufgezeichnet werden.
    Das Legacy-Modul funktioniert nicht in Receivern von anderen Herstellern (spezielle Herstellerkennung im Modul und im Receiver). Die umrüstbaren Receiver und die spezielle Firmware müssen von Nagravision und von SES Astra zertifiziert werden, bevor ein Legacy-Modul für HD+ zugeteilt wird (deswegen auch die Kennung im Modul und im Receiver), das Modul wird dann vom Receiver-Hersteller mit angeboten.

    siehe SAT+ Kabel, Heft 10-2009

    Gruß
    Discone

    Edit: Hier ist noch ein Bericht von C't zu HD+ : http://www.heise.de/ct/artikel/print/143414
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2009
  6. nightwatchdog

    nightwatchdog Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: CL+ nachrüsten

    Ich habe ja auch nicht geschrieben, daß man die HD+ Programme mit einem AC sehen kann.

    Richtig ist Deine Variante 2! Zutreffend ist aber auch, daß es sich bei den Legacy-Modulen um Module nach dem CI(1) Standard handelt. Leider werden trotzdem einige CI+ Features auf den betreffenden CI (1) Receiver übertragen.

    Einen CI (1) Receiver zu einem vollwertigem CI + Receiver (auch ein receiverinternes Abgreifen des Signals ist unmöglich) nachzurüsten ist definitiv unmöglich. SES bezeichnete die "HD+"-Module als Mittel zum "reibungslosen Übergang von CI- zu zukunftssicheren CI-Plus-Schnittstellen".


     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2009
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI+ nachrüsten geht nicht

    Es kann gar nichts aufgezeichnet werden.:winken:
    HD+ Receiver: Alles, was Sie zum Start wissen müssen
     

Diese Seite empfehlen