1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CL bei Premiere: DIE FRECHHEIT DES ABENDS

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von TheGrandmaster, 11. Dezember 2003.

  1. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Memmingen
    Anzeige
    Also die Champions League - ÜBertragung ist einmalige Spitze - BIS zum Abpfiff, denn dann verlassen die Herren in München die guten Geister. Ich dachte ich krieg nen Würganfall. Anstatt sofort im Anschluss Spielerinterviews, etc. zu bringen macht AUSGERECHNET Premiere zuerst Werbung und SAT.1 sendet ein Interview mit Hoeneß und geht danach erst in die Werbung.

    Sag mal gehts eigentlich noch ?

    Ich hab mich gestern echt gefragt, wer hier der Privatsender ist.

    Ich hoffe das ihr diesen Thread genauso unterstützt, wie den Logo-Thread. Dieser Schwachfug MUSS aufhören.

    Wir zahlen schließlich nicht für Quantität sondern vor allem für Qualität.
     
  2. *Mr.Anderson*

    *Mr.Anderson* Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Zion
    Hallo,
    tja Leute das stinkt mir genauso, als hätte da jemand einen "Kofler" stehen lassen breites_ (kleines Wortspiel)
    Ich frag mich auch manchmal, schau ich jetzt einen Privaten oder Premiere wenn ich da so durch Koflers Werbe-Sender zappe?
    Un da helfen auch keine Logos, weil diese ja selbstverständlich während der Werbung nicht gesendet werden breites_
    Leider müssen wir uns leider darauf gefaßt machen, dass es laut Kofler mit der Werbung noch extremer wird auf Premiere. Mich interessiert dabei absolut nicht die finanziell schlechte Lage von Premiere, ich will für mein Geld solchen Werbemüll nicht. Deshalb meine Meinung dazu [​IMG]
    Falls jetzt jemand auf die Idee kommt, dass Mehreinnahmen für ein besseres Angebot eingesetzt werden, der soll aufhören zu träumen.
    Wir leben im Kapitalismus, da gehts in erster Linie ums Geld verdienen, deshalb werden auch die Kunden, von schlechten Firmen oder Monopolisten, bis an ihre Schmerzgrenze ausgelutscht.
    Das einzige Mittel sich zu wehren, ist Verweigerung bzw. bei Premiere Kündigung, denn erst wenn die Einnahmen zurückgehen lenken viele unseriöse Firmen (dazu zähle ich Premiere) ein.

    Was gestern bei der CL wieder passiert ist war schon extrem, aber glaubt mir, es wird noch schlimmer.
    Zumindest hab ich mich ab Sommer 2004 davon losgesagt, ich lass mir das nicht mehr bieten. wüt

    *Mr.Anderson* grüßt das Board

    ----------------
    GEGEN WERBUNG AUF PREMIERE UND
    GEGEN UNTERBRECHERWERBUNG AUF PREMIERE-SPORT !!!
     
  3. headbanger

    headbanger Guest

    Recht haste Atletico.Die Werbung wird Schritt für Schritt nach oben gefahren.Es werden gerade wie gestern gesehen bei den Fussball - Übertragungen immer mehr Werbespots(Bei der Vodafone - Werbung muss ich mich beherrschen wenn ich diese Idioten beim Sackhüpfen sehe könnt ich kotzen!).Das bin ich nicht bereit hinzunehmen,deshalb habe auch ich meine beiden Abos gekündigt.Wir Abonenten müssen uns entschieden dagegen wehren was bei Premiere in Sachen Werbung abläuft.Deshalb kündigt eure Abos mit dem Hinweis auf die immer mehr zunehmende Werbung.Wenn das genug Leute tun kommt Premiere vieleicht wieder zur Besinnung.Wer jetzt noch meint das mit der Werbung ginge ja noch,der wird bald ziehmlich blöd aus der Wäsche gucken.Denn wenn wir Abonenten uns nicht wehren wird die Zahl der Werbespots immer mehr nach oben gehen.Deshalb wehret denn Anfängen.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Mein Sportabo endet ohnehin Jan. 2005. Dann bin ich weg. Hab gestern wieder die CL bei SAT1 geschaut, weil
    - keine Werbung direkt nach Abpfiff
    - kleineres Logo
    - bessere Spielstandsanzeige (die verdeckt ja bei P fast die Bildschirmmitte, so schlecht ist die eingestellt)
    - Hansch immer noch das kleinere Übel gegenüber Reif ist
    - die Kameraführung besser ist
    Wozu CL auf P? Ich brauch es nicht.
     
  5. DocSnyder

    DocSnyder Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Ist jedesmal irgendwie komisch. In diversen Fußballforen wird über Hansch gemeckert und jeder wünscht sich den Reif zurück. Im Premiere-Forum ist das genau anders herum. Verkehrte Welt. durchein
     
  6. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Ich musste gestern den Herrn Hansch ertragen (FUßBALL-Kommentator kann der sich nicht mehr schimpfen), nachdem ich zuerst eine halbe Stunde auf Premiere Reif gehört hatte.

    Also, ich weiß nicht, aber ich wollte schon nach 10 min. schreiend wegrennen!

    Der Hansch redet über jeden MÜLL. Ob Rummenigge auf der Tribüne, Beckenbauer, Boris Becker, die singenden Fans. Dann übersieht der die Spielstandseinblendungen (Lyon - Celtic 2:2, dann die Tabelle. Hansch, ganz überrascht: "In Lyon muss irgendwas passiert sein, denn die Bayern sind wieder erster...").

    Auch die SAT 1 Bildregie, die leider Premiere übernehmen musste, war GRAUSAM. Minutenlange Schwenks über die Zuschauer, ellenlange Wiederholungen, während das Spiel längst weitergeht, Close Ups während ein Ballverlust gerade zu einem gefährlichen Konter führt...

    Und bei Premiere der Werbespot: Der ging nicht mal ZWEI Minuten! Danach kam keinerlei Werbung mehr. Anders natürlich bei Sat 1...
     
  7. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    Leute, Leute, bleibt doch BITTE mal auf dem Teppich, k ? Zum einen hat PREMIERE deswegen fast eine GANZE MINUTE (!!) Werbung gebracht, weil auch andere TV-Stationen, wie in diesem Fall SAT 1 wichtige bzw. intressante Interviewpartner hatte und zum andere das ganz gut paßte. Ich hatte damit nicht das geringste Prob, zumal in den nächsten STUNDEN (!!) nicht eine einzige (Eigen)werbung kam, sondern AUSSCHLIESSLICH ohne Ende Interviews (sehr interessante übrigens), Nachbetrachtungen des Spiels, dann ausführiche Ausschnitte der anderen Spiele etc.

    Ich kapier euch echt nicht. Wenn während ca. 3,5 STUNDEN Championsleague-berichterstattung INSGESAMT keine 2 Minuten Werbung laufen, gleich derart auf die Barrikaden zu gehen kann ich NICHT nachvollziehen. SAT 1 hat in derselben ceit 1 STUNDE Werbung hinter sich.

    Auch ich hasse Werbung, aber die paar Spots, von denen die meisten (Championsleague, PS 2) von den Sponsoren vorgeschrieben sind, denn sonst gäbe es keine Sponsoren *g*, interressieren mich nicht die Bohne. Wer das alles so sehr haßt, der möge PREMIERE sofort kündigen, und sich über die Werbeflut der Privaten freuen oder die Werbeflut der öffentlich Rechtichen genießen läc

    MaxiKlin
     
  8. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    Och Mäxchen, klemme dir doch mal bitte diesen Spruch. winken
    Es gibt keine Alternative zu Premiere Sport, wenn man Fußballfan ist und keine Schüssel auf dem Dach hat.
    Trotzdem sollte man als Abonennt nicht zu allem 'Ja und Amen' sagen.
    Ich dachte die Premiereleutz sind inzwischen in den schwarzen Zahlen. Wozu dann noch mehr Werbung?
    Damit sich der Schorsch und die Permira richtig fett machen? breites_ winken


    Gruss scirocco

    <small>[ 11. Dezember 2003, 14:39: Beitrag editiert von: *scirocco ]</small>
     
  9. LAGalaxy

    LAGalaxy Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    X300T
    Panasonix LCD TFT
    Ich hab mich genauso aufgeregt, Gott sei dank habe ich diesen Krampf gekündigt.
     
  10. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    Nee, PREMIERE schrib im letzten QUARTAL schwarze Zahlen. Ich hab kürzlich ein Interview mit Kofler gelesen, dass es ziemlich variiert mit den EInnahmen, je nachdem, ob die Saison einer teuer eingekauften Sportart zu Ende ist oder nicht, wäre schön, wenn der Sender komplett schwarze Zahöen schreiben würde, dazu braucht er nach eigener Aussage über 3 Mio Abonnenten, die zwischen 25 und 30 €/Monat im Schnitt bezahlen.

    Das mit dem PREMIERE kündigen hab ich auch nur deshalb gesagt, weil es mich schlicht ankotzt, wie der ein oder andere für etwas auf die Barrikaden geht, was zwar VORHANDEN ist, aber doch SO wenig gesendet wird (Werbung halt), dass es nicht ins Gewicht fällt meine ich.

    Seid doch mal ehrlich. Wenn von 180 Minuten Sport in wirklich beeindruckender Quali 2 (!!) Minuten Werbung enthalten sind, also um 1 %, aber NIEMAND mal die 178 Minuten Sport lobt, sondern NUR auf den 2 Minuten Werbung rumhackt, dann versteh ich wirklich die Welt nicht mehr. Sind wir Deutschen denn wirklich schon SO Kleinkariert geworden ? Muß man NUR meckern ?

    Ich glaub, im GESAMTEN PREMIERE-Forum, habe ich von einem zum Sender eher negativ eingestellten Menschen, und davon gibt es scheinbar HIER viele, nicht ein einziges positives Wort gelesen, nicht eins. Warum ist das so ? Das kapier ich alles echt nicht mehr und werde mich auch nicht mehr groß dazu äußern (dürtfte viele freuen), weil schlicht die Nase gestrichen voll habe.

    Berechtigte Kritik an PREMIER in allen Ehren, ich hab da auch paar Sachen auszusetzen, aber man muß nicht so krass übertreiben. Eine Goldrandlösung, die ALLE genial finden und möglichst umsonst gibt es nirgends auf der Welt.

    MaxiKlin
     

Diese Seite empfehlen