1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

City of McFarland

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von seagal1, 17. November 2015.

  1. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    Anzeige
    Inhalt von verleihshop.de:

    "Als Trainer Jim White an eine überwiegend von Latinos besuchte Schule der kalifornischen Kleinstadt McFarland kommt, scheinen die sozialen Unterschiede zwischen ihm und seinen Schülern unüberwindbar. Als White jedoch ihre bemerkenswerten läuferischen Fähigkeiten erkennt, beschließt er gegen alle Widerstände ein Crosslauf-Mannschaft aufzustellen. Und bald wird sichtbar, was die Jungs wirklich auszeichnet: ihre starken Familienbande, der unerschütterliche Zusammenhalt in der Gruppe und ihre Bereitschaft, alles zu geben. So gelingt es diesen ungewöhnlichen Läuferteam mit Ausdauer und Entschlossenheit, das Unmögliche möglich zu machen..."

    Kevin Costner ist prädestiniert für Sportfilme. Dies hat er bereits in einigen Filmen wie "Draft Day", "Feld der Träume" oder "Tin Cup" bewiesen. Auch in City of McFarland ist er in der Rolle eines ihm zuerst widerwilligen Trainerjobs zu sehen, nachdem er gefeuert und in die als sozial abgestempelte minderbemittelte Kleinstadt versetzt wird. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert von dem Drama, da es die Werte der Familie, des Kampfgeistes und der Willenskraft hervorhebt. Dies gelingt vor allem durch die Jungdarsteller, welche ihre Rollen authentisch rüberbringen. Wie K. Costner als Trainer Jim White die Jungs zu einem Crosslauf-Team formt und die sozialen Missstände dabei nicht außer Acht gelassen werden, ist bemerkenswert. Der Film bietet nicht viel neues und sicher wurde einiges so oder so ähnlich in anderen Streifen schon einmal gezeigt, jedoch hat mich das Werk mitgerissen und gut unterhalten. Anzumerken sei noch, dass das Drama auf einer wahren Begebenheit beruht. Vielleicht schätzen andere den Film weniger gut ein, aber ich ziehe gerne 7,5/10 aus dem Ärmel.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2015
    patissier1 gefällt das.
  2. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.061
    Zustimmungen:
    2.019
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Mir hat der Film auch sehr gut gefallen, Sky Italia hat ihn im September Programm ausgestrahlt.
    Die Szenen mit Costner und die Erntearbeit waren herrlich, auch wie er sie mit dem Kinderrad trainiert hat.
     
    seagal1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen