1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cisco VPN Client auf ferngesteuertem PC

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 23. Oktober 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin Leute,

    der eine oder andere, der sich beruflich mit Fernwartung auskennt, könnte mir hier evtl. eine Idee liefern:

    Ich hab einen Rechner im Büro, auf dem eine Reihe Fernwartungszugänge installiert sind -- zum einen über die Windows-Netzwerkfunktionen, zum anderen aber auch über den berühmt-berüchtigten Cisco-VPN-Client.

    Mein Problem ist jetzt dabei, dass ich aus verschiedenen Gründen von meinem PC per Remote Desktop auf diesen Fernwartungs-Arbeitsplatz "schauen" möchte, um mich von dort aus dann einer dieser Zugänge zu bedienen. Einer der Gründe besteht darin, dass ich mir nicht den ganzen VPN-Rotz auf meinem Arbeits-PC installieren möchte.

    So lange ich die Windows-VPN-Zugänge verwende, klappt das auch wunderbar. Versuche ich das mit dem Cisco-VPN-Client, stehe ich vor einem unüberwindbaren Problem: Der Dialog, der zur Eingabe des Passworts auffordert, erscheint nicht auf dem Remote Desktop (auch wenn ich mich anschließend direkt auf dem PC einlogge, erscheint er nicht mehr). Ich weiß nicht, auf welchem virtuellen Desktop er eingeblendet wird, jedenfalls nicht auf dem Remote Desktop. Somit ist es mir nicht möglich, mich über den Cisco-Client irgendwo einzuloggen -- weil ich eben das Passwort nicht eingeben kann.

    Hat das schon mal irgendwer versucht? Irgendwelche Ideen? Alternativ könnte ich jetzt den Fernwartungsarbeitsplatz mit VNC fernsteuern. Das ist jedoch um Größenordnungen langsamer als Remote Desktop, so dass es ejer "Plan B" wäre.

    Was mich diese Rotz-Software von Cisco schon für graue Haare gekostet hat, das übersteigt einiges.

    Gag
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Cisco VPN Client auf ferngesteuertem PC

    Die Cisco VPN Lösung kenne ich nicht, aber schon mal versucht statt auf einen virtuellen Desktop den Richtigen zu nutzen (Connect to console). Bei einigne Programm wirkt das Wunder (z.B. Installation von einigen Microsoft Produkten).

    whitman
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Cisco VPN Client auf ferngesteuertem PC

    Welches OS (+ Build) läuft auf dem Bürorechner?
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Cisco VPN Client auf ferngesteuertem PC

    @whitman: Diesen Cisco-Müll nutzen verdammt viele unserer Kunden. Die Client-Software zeichnet sich dadurch aus, dass sie regelmäßig Ärger auf dem installierten System verursacht.

    @hopper: Auf beiden Rechner WinXP pro
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Cisco VPN Client auf ferngesteuertem PC

    Etwas genauer :) XP Pro war ja klar.

    Den da: xpsp_sp2_rtm.040803-2158 (als Beispiel)
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Cisco VPN Client auf ferngesteuertem PC

    Stimmt, darauf bin ich gar nicht gekommen. So funzt es. Doch sobald man sich auch nur einmal ohne "-console" angemeldet hat, dann ist dieser Anmeldedioalog wieder weg -- also auch, wenn man an der richtigen Konsole sitzt.

    Also muss ich jetzt dafür sorgen, dass sich alle so anmelden müssen. Werde da am besten mal ein "gepimptes" rdp-File rundschicken. Hmmm... Ich bin gespannt, ob es diese Option auch auf Windows Mobile 5 gibt.

    Gag
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen