1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy2400 I DT

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von redolfo, 8. Mai 2006.

  1. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    Anzeige
    Habe folgendes problem mit ac3 ton aufnehmen,wenn ich ein film auf pro 7 aufnehmen will,und den ton auf ac3 stelle nun den aufnahmeknopf betätige
    springt die tonaufnahme auf stereo,benutze home cinema 401 00 44
    ac3 aac ist eingebunden,wie sind die korrekten einstellungen?
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy2400 I DT

    Du kannst in den Optionen einstellen, welche Tonspuren mit aufgezeichnet werden sollen. Die Auswahl der Tonspur, die du hören möchtest, ist davon unabhängig. Dass sich die Tonspur bei Beginn der Aufnahme ändert ist wohl noch ein Fehler, beeinträchtigt aber die Aufnahme nicht.
     
  3. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    AW: Cinergy2400 I DT

    die beeinträchtigung liegt ja nur darin das der nur stereo aufnimmt
    obwohl ich ac3 ton ausgewählt habe,wenn es denn nur ein fehler der software ist,unterstützt die karte den ac3 ton? sonst kann ich die karte wieder umtauschen wenn ich die filme nicht mit dolby digital aufnehmen kann
     
  4. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Cinergy2400 I DT

    Du musst hier in den Optionen AC-3 auswählen (AC-3/AAC einschließen).


    [​IMG]

    P.S.: Dank an MagicErbse für das Bitmap :)
     
  5. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    AW: Cinergy2400 I DT

    habs jetzt exakt so gemacht wie beschrieben,aber sobald ich die ac3 audiospur ausgwählt habe und auf den aufnahmeknopf drücke schaltet der um auf stereo.soeben auf pro 7 ausprobiert
    hab auch sämtliche codecs drauf.nehme den cyberlink codec
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy2400 I DT

    Wie bereits gesagt, dass die Wiedergabe dann umgeschaltet wird auf Stereo ist noch ein Fehler. Aber die AC-3 Tonspur sollte dennoch in deiner Aufnahme vorhanden sein. Das kann man testen, indem man die Aufnahme in THC abspielt und dann im Kontextmenü "Audio" nachsieht. Hier sollte dann AC-3 wieder auswählbar sein.
     
  7. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    AW: Cinergy2400 I DT

    werds mal heute 20:15 auf pro 7 probieren der film ist ja dolby digital 5.1
     
  8. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    AW: Cinergy2400 I DT

    mit der aufnahme hats geklappt,nur wenn ich die jetzt aud dvd brenne und im stand alone dvd abspielen möchte,get nur stereo,auf dem pc kann ich mit dem vlc die tonspuren wechseln die erste ts ist stereo und die 2te ist 5.1
    kann ich mit dem dvd player nicht machen,ist als daten dvd gebrannt

    mein kleines problem hat sich erledigt,indem ich anstatt alle audiospuren,keine mpg audiospur aufnehme
    und hab die karte umgetauscht hab jetzt die 1400 mit fb
    danke für die antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2006

Diese Seite empfehlen