1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy1200 DVB-T -- Die Versuchskaninchen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Gargamelus, 13. August 2005.

  1. Gargamelus

    Gargamelus Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Bisher war ich wirkich von den meisten Terratecprodukten begeistert und der Support/Service war (sofern ich ihn mal gebraucht habe, was sehr sehr selten der Fall war) immer sehr hilfsbereit und schnell.
    Leider hat sich das sehr geändert in letzter Zeit...
    Als bei uns (Raum Hamburg) auf DVB-T umgestellt wurde, habe ich mir direkt die Cinergy 1200DVB-T gekauft um wieder fernsehen zu können.

    Ok ich konnte sicher nicht erwarten, dass alles auf Anhieb perfekt funktioniert (ich meine DVB-T war ja noch soooooo neu in Deutschland, bis auf die Zonen, die es schon lange hatte ....). Nunja passiert, die Karte war relativ neu etc., da passieren nunmal Fehler und Bugs sind vorhanden. DAS habe ich noch verstanden.

    Doch nun wurde die Cinergy 1400 herausgebracht, womit die 1200er scheinbar komplett ausgedient hat

    Die Software und Treiber für die 1200er sind schneinbar immer noch Betaware (!!) und machen bei mir nach wie vor auch immer noch Probleme (nur eine bestimmte Treiber-Software-konfiguration funktioniert halbwegs).
    Aber nunja man hat ja die 1400er die für die man Spftwareupdates rausbringen kann, was will man da mit den alten...

    Auf eine Anfrage nach neurer Software im Supportbereich bekam ich ebenfalls keine Antwort, was mich leider nicht mehr sonderlich gewundert hat.

    Wurde die Karte nur für Versuchszwecke rausgebracht und ich bin jetzt ein ausgedientes Versuchskaninchen? Genauso fühle ich mich jetzt nämlich.

    Ist es inzwischen üblich, dass man einige Kunden über die Klippe springen läßt um den großen Markt bedienen zu können?
    Hatte ich bis jetzt nur Glück mit Terratec? Was wird hier gespielt?

    Hoppelnde Grüße
    Ihr Versuchskaninchen Käfig III
     
  2. Sandiago

    Sandiago Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Cinergy1200 DVB-T -- Die Versuchskaninchen

    da schliess ich mich mal an, der support ist nichtmehr vorhanden.

    aber mal schauen, evtl geschehen noch zeichen und wunder, aber bisher war die Karte ein griff ins Klo, da hätte ich lieber eine konkurenzkarte kaufen sollen...
     
  3. Gargamelus

    Gargamelus Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Cinergy1200 DVB-T -- Die Versuchskaninchen

    Jemand findet noch wieder Spaß an alter Software oder den letzten paar 1200er Benutzern? Glaube ich weniger
     

Diese Seite empfehlen