1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy XS - Bild ruckelt - Prozesser voll ausgelastet

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von centron80, 4. Februar 2009.

  1. centron80

    centron80 Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo 1. Bild ruckeln Wie oft gelesen ist das Ruckeln des Bildes kein neues Phänomen. Ich hatte vor meinem Update THC 5.72. Dort hatte ich das Geringste Ruckeln. Nach einem Treiber Update und THC 5.118 ruckelt das Bild nur noch. Leider konnte ich nach der deinstallation von THC 5.118 nicht mehr downgraden auf 5.72 bzw. 5.82 --> Fehlermeldung:CinergyDvr ... , so dass ich wieder auf 5.118 wechseln musste. 2. Prozessorauslastung 100% Bei 5.72 war die Prozessorauslastung noch bei 80%. Mit der neuen SOftware liegt meine Auslastung bei 100%. Ein Arbeiten während des Fernseh schauens ist leider nicht möglich. Priorität habe ich auf "Höher als Normal" eingestellt unter Optionen bei THC. Daten: IBM T41 (Notebook): Pentium M 1,6 Ghz, 1 GB Ram, Radeon Mobility 7500 (Omega Treiber) 22" Zoll TFT - DVI (aber Vollbild ist aufgrund des Ruckelns nicht möglich) - Liegt das evtl an meiner Hardware? - Gibt es eine Software, die nicht soviele Ressourcen schluckt. (Optimalerweise KOSTENLOS)? - Kann mir einer sagen, welche THC-Version evtl. geeigneter ist für mein Laptop bzgl. Prozessorauslastung Danke für euere Hilfe. Habe leider keine Lösung des Problems in den Beiträgen gefunden
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cinergy XS - Bild ruckelt - Prozesser voll ausgelastet

    Hi - da ich fast dieselbe Hardware habe (T40), aber eine HT PCMCIA und eine T2 und bei beiden keinerlei Ruckeln (auch mit dem neuesten THC), tippe ich mal auf die XS oder die Grafik-Einstellungen als Ursache.

    Habe die Original-Treiber von IBM für die Radeon7500 und das tut´s sogar im 2 Monitor-Betrieb mit Vollbild (Erweiterter Desktop auf einem HD-TV). Prozessorlast liegt zwischen 25 und max.50%.

    Wichtig ist, daß der Overlay-Mixer läuft - bei VMR9 oder 7 ruckelt es auch bei meinen Geräten.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2009
  3. centron80

    centron80 Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy XS - Bild ruckelt - Prozesser voll ausgelastet

    Habe mir mal die Open-Source Software Media Portal angeschaut.
    Leider aber Mind.-Anforderung 2Ghz rechner. Zudem noch Client-Server Architektur. Daher erst mal Finger von gelassen.
    ABER:
    Mit dem Codec von MediaPortal (MPV) erhalte ich mit THC ein ruckelfreies Bild auch im Vollbild bei 1680x1050 Auflösung!
    Dafür nehme ich auch die schlechte Bildqualität in Kauf.

    Zu der Prozessorauslastung (100 %) ist zu sagen, dass ich hoffe es liegt an meinen Einstellungen und nicht an dem USB Cinergy XS.
    Jemand evtl eine Idee woran es genau liegen könnte?
    Habe mit Tuneup, ccleaner mein PC soweit möglich schon gesäubert.
     

Diese Seite empfehlen