1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von gambla, 13. Oktober 2007.

  1. gambla

    gambla Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    Anzeige
    Hallo,
    hoffe es ist das richtige Forum und Ihr könnt mir helfen. Das "Paket" funktioniert alles in allem sehr gut, nur bei ca. jeder 3. Aufnahme (über EPG, bei Ende "runterfahren") bricht er die Aufnahme zu früh ab. :(

    Danke im voraus!

    Da die aktuellen Treiber/Software überhaupt nicht laufen wollten, habe ich immer noch folgende:

    Treiber: 4.6.1115.0

    TerraTec Home Cinema: 4.75.00.90
    Remote Control Editor: 4.64.00.338
    Cut!: 0.05.39.82
    dlcllib.dll (tvtv): DLCL-WIN32-02.07
    EPG database: TerraTec EPG Database Version 1.0 (2006/06/02)
    TT_Vtx.ax: 4.52.00.319
    TTDvbSubtitle.ax: 1.02.00.05
    Windows: Windows XP Service Pack 2 (5.1 Build 2600)
    Administratorrechte: Ja
    DirectX: 9.0c (4.09.00.904)
    Internet Explorer: 7.0.5730.11
    Debug level: 3

    System mit aktuellem Win XP-home :

    Conroe865PE - C2D E6600 @2520 - FSB280 - ThermalRight SI-128
    - 1GB Corsair DDR400 CL2-3-3-6 @224 - X1950XT AGP @648/702 -
    Cinergy XS - Audigy SE - Enermax ELT500AWT - IBM CRT 21"
     
  2. ProCell

    ProCell Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    106
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    Ach der Gambla vom Conroe Thread ;)

    Was heisst denn
    ?

    Mit der alten Software und Treibern hatte ich genau die gleichen Probleme.

    Die letzte neue 5.34 flutsch aber bis jetzt 1a bei mir (Ok mal vom ruckeln unter Vista abgesehen)
     
  3. gambla

    gambla Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    Moin, ja, Dein nick kommt mir auch bekannt vor :)
    (jaja, wir wissen was gute Hardware ist :D )

    Und Du hattest wirklich die gleichen, gelegentlichen, Abbrüche bei den Aufnahmen ?

    Die neuesten Treiber wollte schon den Stick nicht finden ?! :confused:
     
  4. ProCell

    ProCell Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    106
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    Ja hatte ich , hm in dem Terratec5 Thread steht mehr dazu , lief bei mit mit der 5.26 und jetzt mit der 5.34 erst richtig. Das war schon recht frustierend , von Hauppauge umgestiegen die sowas von mieser Soft und Support hatten dann die Terratec und die brach die Aufnahmen oft ab , die Probeaufnahmen natürlich nicht meistens nur die Sendungen die mich interessierten.
    Bei der 5.34 habe ich das noch nicht gehabt.

    Öhm ja Treiber die Treiber: 4.6.1115.0 sind ja wohl eh die neuesten die es gibt .

    THC die alte Vers mal deinstallen und im Windows /Prefetch die Cinergy Einträge löschen, neustarten den Stick am anderen Port anstecken , Treiber sollten den dann alleine erkennen und dann nochmal THC installen.

    Warum im Prefetch , ist eigentlich zum beschleunigen , aber ich hatte mal den Fall mit einem alten Canon Drucker der sich zum verrecken nicht installen wollte weil dort ein defekter Eintrag war .
     
  5. gambla

    gambla Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    Spitzenmäßig :) Danke. Werds alsbald ausprobieren.
     
  6. gambla

    gambla Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    So,
    ging natürlich nicht so glatt:

    1) Fehler bei Install. der MS Visual C++ Redistr. (bei Install. des THC)
    2) immer Absturz kurz nach Programmstart der Cinergy...exe / Modul "ffdshow"

    Folgendes getan:

    1) dlls download: msvcr80.dll and msvcp80.dll und rein in: "windows\system32"
    2) aktuelle Codecs des ffdshow installiert
    3) start/ausführen: "regsvr32 ffdshow.ax"


    Vielleicht hilfts ja noch jemand...
     
  7. ProCell

    ProCell Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    106
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    Hmmm haste nen Codec Pack auf deinem Rechner ?
     
  8. gambla

    gambla Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Cinergy XS - Aufnahme bricht ab

    Ja, hatte das "XP-codec-pack". Gibt ja sehr viele codec-packs, wobei manche nicht empfehlenswert seien. Aber geht ja jetzt! :)

    Danke
     

Diese Seite empfehlen