1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"CINERGY USB T hybrid XS" mit WIN 7 Starter?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Japie, 15. November 2009.

  1. Japie

    Japie Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich möchte gerne den

    "CINERGY USB T hybrid XS"

    an meinem Netbook mit "WIN 7 Starter" zum Arbeiten bewegen.Ich habe hier:

    "Sie benötigen dazu den BDA Treiber und die TerraTec Home Cinema Software von unserer Homepage:

    http://www.terratec.net/de/treiber-und-support/treiber_33304.html"

    Treiber und Software runtergeladen und installiert.Klicke ich nun die Cinemasoftware an öffnet sich das erste Fenster mit dem Leerfeld und rechts den zahlreichen Auswahlmöglichkeiten.Das bleibt aber das Programm hängen.Klicke ich jetzt noch auf TV öffnet sich zwar ein großes Fenster ohne Auswahlmöglichkeiten,aber das war es dann auch schon;nichts geht mehr weiter.
    Wer kann mir mir da eine Hinweis geben?
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "CINERGY USB T hybrid XS" mit WIN 7 Starter?

    Das ist seltsam. Beim ersten Start öffnet sich normalerweise auch das Fenster "Einstellungen" mit einer Reihe an Karteireitern, und darin speziell die Registerkarte "Suchlauf".

    Ich gehe mal den Ablauf von Anfang an durch:
    Zuerst ist der Treiber für die Hardware zu installieren.
    Den Stick anschließen.
    Windows lässt erkennen, dass der Stick funktionsfähig ist.
    Den Terratec Home Cinema Installer starten.
    Das Installationsprogramm meldet in einem Fenster, welche Hardware (von Terratec) erkannt wurde.
    Die Installation wird zu Ende geführt.

    THC zum ersten Mal starten.
    Drei Fenster öffnen sich:
    Das TV-Fenster mit weißer Fläche und mit dem Logo Terratec Home Cinema.
    Das Schaltflächenfenster mit dem orangefarbenen Streifen.
    Das Fenster "Einstellungen".

    Das Fenster Einstellungen kann man auch manuell öffnen durch Betätigen der Schaltfläche mit dem Schraubenschlüssel.
    Darin die Registerkarte "Suchlauf" öffnen. Jetzt sollte oben links im Listenfeld "Gerät" das angeschlossene Gerät gemeldet werden. Falls ja, dann den Suchlaufmodus wählen und den Suchlauf starten.

    Falls "Kein Gerät verfügbar" zu lesen ist, dann deinstalliere den Treiber des Sticks im Hardware-Manager, stecke dann Stick an einen anderen USB-Port. Lasse den Treiber neu installieren und versuche es erneut. Es ist mitunter zu beobachten, dass der THC-Installer ein Gerät erkennt, THC selbst dann aber nicht mehr. Dieser Fall ließ sich bei mir auf Win XP auf die beschriebene Weise lösen.

    Falls das Fenster Einstellungen komplett blockiert ist, dann ist in der Tat zu vermuten, dass die aktuelle Version inkompatibel zu Windows Starter ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2009
  3. Japie

    Japie Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "CINERGY USB T hybrid XS" mit WIN 7 Starter?

    Hallo ISO,

    herzlichen dank für deine ausführliche Antwort.
    Nach etlichen Fehlversuchen,deren Grund ich nicht nachvollziehen kann,läuft jetzt alles nach Wunsch.
    Als Treiber habe ich 5.09.0304.00a installiert und dann THC 5.82 und wurde dann aufgefordert auf 5.125 upzudaten.

    So kann ich versichern,dass der CINERGY Hybrid T USB XS auch mit dem System WIN 7 Starter zusammen arbeitet!
     
  4. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "CINERGY USB T hybrid XS" mit WIN 7 Starter?

    Schön, dass die Software jetzt doch noch läuft. Meine Beschreibung des Ablaufs gilt für THC Version 6. Ich bin mir nicht sicher, dass zu Beginn der Installation des Terratec-Home-Cinema in Version 5 die erkannte Hardware aufgelistet wird. Das wurde wohl erst bei Version 6 eingeführt. Grundsätzlich sollte der Hybridstick auch mit THC V6 laufen. Die Überprüfung des Versionsstatus in THC 5 meldet aber nur die letzte Version des THC 5.
     
  5. Japie

    Japie Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "CINERGY USB T hybrid XS" mit WIN 7 Starter?

    Da nach deiner Beschreibung,die ich exakt befolgt hatte, der Ablauf mit der Version THC 6 nicht funktionierte-auch der Stick wurde nicht richtig erkannt-habe ich ja die Version THC 5 gewählt und dort hat es dann funktioniert.Man muss wohl etwas Geduld haben.....und manchmal etwas Glück !
     

Diese Seite empfehlen