1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von ritzy, 22. Dezember 2005.

  1. ritzy

    ritzy Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Auf der Seite von Terratec findet man neue Treiber und auch eine neue Firmware für die Cinergy T². Über Änderungen habe ich aber noch nichts gefunden. Mal ausprobieren.
    Gruß
    Ritzy
     
  2. AndreM

    AndreM Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    42
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Hab den Treiber und die FW mal runtergeladen.

    Treiber lässt sich installieren und funktioniert. Einzige Verbesserung die ich auf den ersten Blick feststellen konnte: die Lauftexte bei N24 stocken nicht mehr, sondern laufen gleichmäßig ab (war bisher nicht so).
    Allerdings stockt die Software (CD 3.02 Beta) nach wie vor, wenn man nebenher arbeitet. Schon scrollen im Explorer bringt die Sache ins Stocken. Weiß aber nicht, ob das am Teiber oder an der Software liegt.

    Zur Firmware: läßt sich bei mir nicht updaten. Endet mit der Meldung "Das EEPROM-Update ist fehlgeschlagen". Weiß denn jemand, was das FW-Update überhaut bringen soll?

    Gruß, André
     
  3. t-2-user

    t-2-user Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Hallo,

    bei mir lässt sich der Firmware-Updater weger eines Buffer Underruns erst gar nicht starten - blöd gelaufen.
     
  4. AndreM

    AndreM Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    42
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Also, bei mir hat das mit dem FW-Update nun geklappt. Mir war aufgefallen, das der Balken beim fehlgeschlagenen Updateversuch nicht bis zum Ende gelaufen war. Beim zweiten Versuch lief er etwas weiter. Also habe ich noch mehr Versuche gemacht ... und beim 4ten Vesuch in Folge hats dann geklappt.

    Trotzdem wäre es schön, wenn man von Terratec mal erfahren würde, was an FW und Treiber überhaupt geändert wurde.

    Gruß, André
     
  5. andi_s

    andi_s Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    152
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    edit: gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2006
  6. Thomas Hartmann

    Thomas Hartmann Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Wie AndreM hatte ich beim FW-Update ebenfalls die Meldung "Das EEPROM-Update ist fehlgeschlagen"; die T2 wird jetztnicht mehr erkannt, weder von der cinergy-Software, noch von dem EEPROM Tool. Weiss jemand Rat?

    Wie ist es bei Dir AndreM, funktionierts noch?

    Danke!!!

    Thomas
     
  7. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Bei mir klappte das Firmware-Update erst, nachdem ich wieder die alten WDM-Treiber installiert hatte . . . :winken:
     
  8. AndreM

    AndreM Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    42
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Hallo Thomas,

    bei mir funktionierts noch. Vielleicht hilft es bei dir ja, die Box mal vom USB Port zu trennen und wieder neu anzuschließen. Auch ein PC-Neustart und eine Deinstallation der Treiber können manchmal Wunder bewirken.

    Gruß, André
     
  9. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Das passiert beim DVBViewer beim Parallelbetrieb normaler Anwendungen nicht, wenn er mit hoher Priorität läuft. Übel sind allerdings nach wie vor Vorgänge im DirectShow-Bereich (z.B. anderes Programm mit Video/Audio starten). Der neue Treiber bringt in der Hinsicht keine Verbesserung. Kann jemand feststellen, ob die neue Firmware daran etwas ändert? Nach den obigen Berichten möchte ich von einer Auf-Gut-Glück-Aktion lieber absehen....

    In Bälde wird eine Multituner-Version des DVBViewers erscheinen (zunächst DVBViewer GE als Public Beta), die die gleichzeitige Verwendung verschiedener DVB-Geräte in einer Instanz ermöglicht. Also zum Beispiel mit Gerät A im Hintergrund aufnehmen und mit Gerät B zappen (oder was anderes aufnehmen).

    Die Cinergy T2 ist jedoch in dem Kontext nicht wirklich brauchbar. Wenn man mit ihr aufnimmt, erzeugt jede Senderumschaltung mit dem anderen Gerät (hier SkyStar2) unweigerlich Fehler in der Aufnahme. Solange die Cinergy T2 das einzige Gerät ist, gibt es aufgrund der Empfindlichkeit zwar auch Einschränkungen. Mit denen kann man zur Not leben. Aber im Multituner-Betrieb ist das nicht mehr akzeptabel. Ich denke, ich werde zusehen, dass ich was robusteres finde. Schade drum - ansonsten gefällt mir das Kästchen eigentlich recht gut.
     
  10. SorcFun

    SorcFun Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    42
    AW: Cinergy T2: BDA Treiber 2.1.0.20 / Firmware 1.13

    Hatte mit dieser Firmware noch weniger erfolg da jetzt nach dem erfolglosen Updaten und danach abziehen das Gerät kein mux von sich läßt.
    Finde ich ja toll.
     

Diese Seite empfehlen