1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Equilux, 22. Januar 2006.

  1. Equilux

    Equilux Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    es gibt zwar guten, aber leider zu langen Thread zum T2, den kann man als Neueinsteiger nur schwer zusammenhängend lesen und sich über 1600 Threads und über einem Jahr Laufzeit eine Meinung zu bilden, ist kaum machbar. :eek:

    Mich interessiert eine zusammengefasste Meinung zur Cinergy T2. Taugt die kleine Box nach einigen Firmware- und Software-Updates nun etwas? Wie schaut es mit der Zusammenarbeit mit dem DVD-Viewer und Windows 64Bit aus?

    Ich lese auch einiges gutes über die Cinergy T XS. Wie kann man die Produkte im Vergleich bewerten? Ist eines der Produkte qualitativ im Vorteile? (bei Bildqualität, Software, Treiber)
    Ich üeberlege auch noch an einer Airstar PCI Karte, die ebenfalls gut hier Forum abschneidet und als unproblematisch beschrieben wird.

    Was würdet ihr für den Kauf empfehlen?

    Danke Euch & Gruß,
    Equilux
     
  2. SorcFun

    SorcFun Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    42
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    Also zum Punkt 1: Nach letzten Firmware-Update kann man das Teil gleich einschicken.

    Sonst bin ich mit den Teil zufrieden. Zu den XS Teil kann ich wenig sagen außer das Teil hat keine Fernbedienung. Mit den XP64-Treibern soll es noch einige Probleme geben.

    ProgDVB zum gucken hat ne bessere Bildqualität aber ist Gewöhnungsbedürftig. Hoffe das es von Terratec noch eine fertige 3er Version gibt.
     
  3. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    Hallo Equilux,

    also, ich hab beides: die Cinergy T2 von Terratec und die Airstar 2 von Technisat.

    Die Airstar2 PCI ist aus meiner Erfahrung heraus besser: absolut stabile Treiber für Windows98, Me, 2000, XP, XP_x64, man kann nebenbei auch mit anderen Programmen arbeiten ohne das Daten bei der Aufnahme verloren gehen, lückenlose Unterstützung durch den DVBViewerPro/GE, allerdings muß der Rechner für den Einbau geöffnet werden.

    Die T2 wurde mit der Zeit besser: Es gibt seit einer Weile BDA-Treiber, die dem Beta-Status entwachsen sind, allerdings darf während der Aufnahme nebenher nichts laufen weil sonst Daten verloren gehen. Durch die BDA-Treiber läßt sich nun auch Fremdsoftware wie der DVBViewer benutzen, Terratecs Eigenkreation (CinergyDigital3) wird besser, macht aber immer noch keine rechte Freude, vor allem bei der Aufnahme aus dem Standby/Ruhemodus heraus. Brandneu sind die 64bit-BDA-Treiber, die bereits recht zuverlässig arbeiten, zumindest mit dem DVBViewer, mit CinergyDigital3 gibts eine üble Ruckelei. Sauber installierte USB-Ports vorausgesetzt ist die Installation der T2 einfacher, die Box angestöpselt und läuft. (Oder auch nicht, wie hier wiederholt berichtet wurde!) Das Firmwareupdate der T2 ist eine Zumutung und sollte man sich ersparen, bei mir funktionierte die Box hinterher eher schlechter als vorher!

    Ich hoffe Dir etwas weitergeholfen zu haben. :)

    Grüße dirac
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006
  4. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    Es ist davon auszugehen, dass Terratec dieses Problem inzwischen gelöst hat (im Thread zum 64-Bit-Treiber steht was dazu). Fehlt nur noch ein kleines Update...
     
  5. Equilux

    Equilux Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    Hallo Dirac,

    klasse, danke Dir für Deine Hilfe! :)

    Ich zögere die Cinergy T2 zu kaufen, am liebsten wäre mir eine USB Box mit den Eigenschaften und Treibern der Airstar-Karte.... aber ich fürchte, das gibt es bisher nicht.

    Naja mal sehen, was gleich in meinem Warenkorb landet......vermutlich die wird es die Airstar Karte oder USB Box werden :D

    Danke Dir und Gruß,
    Equilux
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006
  6. clawsee

    clawsee Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    125
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    hallo,
    ich habe die T² und bin recht zufrieden damit.
    ich schaue wenig TV, sondern nehme viel auf und archiviere die sendungen dann auf dvd.
    zu 99% werden die programmierten sendungen auch aufgezeichnet.
    ich kann den stick nur empfehlen.
     
  7. Equilux

    Equilux Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    Nimmst Du dafür das DVB Viewer Programm, oder die mitgelieferte Software?

    Gruß,
    Equilux
     
  8. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Cinergy T2 ausgereift, oder andere Karte nehmen?

    @Griga: Ich schaue bereits jeden Tag ungeduldig nach dem Update . . . :D
     

Diese Seite empfehlen