1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy T2 - 64bit - Treiber

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Devport, 7. Januar 2006.

  1. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Anzeige
    ftp://ftp.terratec.de/Receiver/CinergyT2/Update/

    Es sind anscheinend tatsächlich 64bit Treiber aufgetaucht. Super. Ein grosses Dankeschön an Terratec dafür. Jetzt kann ich endlich Windows XP 64 bit aufsetzen.

    Ich werde dann berichten wie gut die Treiber sind.
     
  2. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Der Treiber funktioniert nicht ... Wurde auch von einem anderen User bestätigt.
     
  3. Tauschaus

    Tauschaus Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    47
  4. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Hallo Tauschaus,

    danke für den Hinweis. Leider funktioniert da immer noch nichts. :(

    Ich erhalte nach meinem Versuch einer Installation immer nur die folgende Fehlermeldung:

    Hardware kann nicht initialisiert werden
    Beim Installieren der folgenden Hardwarekomponente ist ein Fehler aufgetreten: Terratec Cinergy T2 (BDA)
    Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code39)

    Ich glaube, da ist noch einiges an Nachbesserung bei den 64-Bit Treibern nötig. Oder hat hier schon irgendjemand die T2 unter WindowsXP x64 zum Laufen bekommen?
     
  5. Jammerossi

    Jammerossi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Mannheim
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    mit den Nachbesserungen kann das noch dauern bei :mad:Terratec:wüt:

    Ich warte nun schon ab morgen 1 Jahr auf eine Rückmeldung von Terratec das die mir endlich mal eine funktioniernde Software bereitstellen das ich meine Cinergy1200 C betreiben kann (findet nicht alle Sender).
    Inzwischen gab es mehrere Softwareupdates wobei ich Nie informiert worden bin das es welche gibt. Aber seit dem letzten Update kann ich die Kanäle auch manuell hinzufügen aber dafür geht kein Videotext.:mad:
    Allerdings funktioniert das manuelle hinzufügen nur durch überschreiben (editieren) eines bereits vorhandenen Kanales:mad:.
     
  6. kaleidos78

    kaleidos78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    from France, near Paris
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Hi,
    yes .inf file changed (a pity for Terratec :mad: to have not changed version number ...!)

    we may find 2 .sys files: the TTCinergyT2Bda64.sys for XP64, and TTCinergyT2Bda.sys for XP;

    does the new TTCinergyT2Bda.sys 2.2.0.21 works with XP ?

    "Oder hat hier schon irgendjemand die T2 (treiber 2.2.0.21) unter WindowsXP zum Laufen bekommen?"
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  7. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Hi kaleidos78,

    ein wirklich interessanter Hinweis! Im vermeintlichen 64-Bit Treiberpaket versteckt sich ein aktuellerer 32-Bit-Treiber für WindowsXP. :winken:

    Ich habe den 32-Bit-BDA-Treiber in Version 2.2.0.21 gleich installiert und er funktioniert! :)
     
  8. kaleidos78

    kaleidos78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    from France, near Paris
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Hallo dirac,
    danke
    i will try it soon too.
    [edit]
    ok this new BDA works with XP x32, but no enhancement and zapping response time still too long,
    => went back to WDM driver..
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  9. Tauschaus

    Tauschaus Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    47
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Hallo,

    die Treiber funktionieren hier einwandfrei, auf manchen Systemen wurden aber anscheinend nicht alle benötigten BDA-Komponenten kopiert. Daher haben wir die inf-Datei noch einmal angepasst. Jetzt sollte es auf jeden Fall funktionieren....

    Da die Datei nur ein paar Mal heruntergeladen wurde, lohnt es sich nicht eine neue Versionsnummer daraus zu machen. Das würde einen grösseren Aufwand bei der WHQL-Zertifizierung nach sich ziehen und neue Treiberversionen daher unnötig verzögern.

    Änderungen des BDA-Treibers:

    v. 2.1.0.21 "c"
    - Fixed: On some Systems installation failed due an wrong section in the inf-file

    v. 2.1.0.21
    - Added: 64Bit Support

    v. 2.1.0.20
    - Fixed: even another BSOD when device was disconnected in conjunction with some TV-Applications
    - Fixed: some TV-Applications hung when device was disconnected


    ftp://ftp.terratec.de/Receiver/CinergyT2/Update/CinergyT2_Drv_XPx64_2.2.0.21.exe

    Wünsche noch einen angenehmen Abend :)
     
  10. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Cinergy T2 - 64bit - Treiber

    Hallo Tauschaus,

    diesmal hat es geklappt !!! :) :) :)

    Der 64Bit-BDA-Treiber ließ sich problemlos installieren, der DVBViewer funktioniert nun auch unter WindowsXP_x64 mit der Cinergy T2 zusammen.

    SUPER !!!

    Von hier aus vielen Dank für die schnelle Überarbeitung der Treiber-Dateien.
     

Diese Seite empfehlen