1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy T² mit 3.02 kein AC3

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von fren, 12. Februar 2006.

  1. fren

    fren Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo Miteinander,

    als Neuling habe ich eine weitere Frage:

    ich betreibe eine Cinergy T² an einem USB 2.0 Port unter XP mit SP2.
    Seitdem ich die Beta Version 3.02 zum Aufzeichnen von Fernsehsendungen
    nutze, kann ich den Ton nicht mehr im AC3 Format wiedergeben.

    Die MPG - Files werden über einen Ethernet Medienclient an einen
    Surround Verstärker übertragen, alle Sendungen werden in Mono/Stereo
    einwandfrei abgespielt.

    Mit der Cinergy Digital 2 werden o.a. Sendungen mit dem gleichen Verfahren einwandfrei im AC3 Format wiedergegeben ...

    Ist bei der Aufzeichnung (unter 3.02) von Filmen im AC3 Ton - Format etwas besonderes zu beachten ??

    Unbekannte Grüße,

    F.
     
  2. TheWookie

    TheWookie Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Cinergy T² mit 3.02 kein AC3

    Hi, um die AC3 Tonspur mit aufzunehmen musst du unter Einstellungen/Aufnahme den Punkt AC-3 einschließen angeben. Dann sollte es auf jeden Fall klappen. Dann wird zusätzlich zur Stereospur auch AC3 augenommen.
     

Diese Seite empfehlen