1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy S USB, Vista SP1, THC 6.03, lahme Senderumschaltung

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von magou, 17. Juni 2009.

  1. magou

    magou Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsleser,

    ich (Frau aber nicht blond ;-)), suche eine Lösung für folgendes Problem:

    Ich habe Vista Home Premium SP1, Direct X 10, THC neueste Version 6.03, Treiber auch die neueste Version vor 5 Tagen runtergeladen.

    Die Senderumschaltung ist mehr als lahm, geht bestimmt 3-4 Sekunden und meist bilden sich bei der Umschaltung mehrere Rahmen des Fensters und es flackert.

    Es ist sehr nervig, wenn man mal durchzappen möchte und eine gefühlte Ewigkeit auf den Sender warten muß.

    Kann mir bitte jemand von Euch helfen?

    Grüße und schonmal "Danke" in die Runde,

    magou
     
  2. Alexander1978

    Alexander1978 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Win XP SP2
    AMD Athlon 64 4000+
    Gigabyte K8NF9-Ultra Rev.2 (Sockel 939)
    ATI Radeon HD 3850 512MB(PCIe)
    2xTerratec Cinergy S2
    AW: Cinergy S USB, Vista SP1, THC 6.03, lahme Senderumschaltung

    Als erstes könntest du "ständiges Timeshift" abschalten. Das dürfte die Sache etwas beschleunigen.
    Das Flackern ließe sich evtl. reduzieren wenn du unter "Optionen"->"Erweitert"->"Umschalten"->"Verzögerung beim Umschalten"(oder so ähnlich, weiß den genauen Wortlaut nicht mehr, die Option unter "Verzögerung bei der Kanaleingabe") statt 0 auf 500ms-1000ms setzt(ausprobieren). Diese Angabe ohne Gewähr, da ich es im Moment nicht testen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009

Diese Seite empfehlen