1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy S USB/Media Portal

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von haihappen18, 15. September 2007.

  1. haihappen18

    haihappen18 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo Leude, da die SuFu nix gebracht hat, mach ichs ma auf diese Weise

    Also: Ich habe vor mir besagte Cinergy S USB zu kaufen und diese an meinem Server zum Streamen über Mediaportal betreiben. Hat jemand mit der Software/Hardware-Kombi schon Erfahrung und könnte mir sagen, obs läuft??? Die S USB ist ja nicht in der Kompatibilitätsliste von Media Portal, aber meine jetzige, analoge TV-Karte auch nicht, und diese wurde ohne Murren erkannt.

    Ich besitze schon einen "T USB XS" und hab daher schon erfahrung mit THC und dem Streamen per Multicast, jedoch gefällt mir diese Lösung nicht, da VLC kein fernbedienbares GUI hat und man die sender nur per Telnet wechseln kann. Hab mir dafür sogar mal n Programm geschreiben, was die Sender wechselt, aber das bringt ja nix, wenn man VLC nach jedem Senderwechsel neustarten muss, damit der Stream weitergeht.
    (Vlt. wurde das ja schon mit neueren Vers. v. THC gefixt, keine Ahnung, hab mit eienr der 4.5er damals gearbeitet, als ich mich damit beschäftigt hab.)

    Weitere Frage: Wie siehts mit BDA-Treibern/ProgDVB aus? Gibts da Probleme???

    P.s.: Server: Win 2003 Server, P4 2,6 Ghz, 512 DDR-Ram, 160 GB HDD
    M.f.G Hai
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2007
  2. haihappen18

    haihappen18 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    11
  3. Johann98

    Johann98 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    27
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
  4. haihappen18

    haihappen18 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Cinergy S USB/Media Portal

    Jo schönen Dank ... Is zwar nicht erfreulich, aber mal ne Aussage. Das Im Forum von MP hab ich auch schon gelesen, hat mich auch net gnädig gestimmt... Werd mich wohl da nochmal einklinken und sehn was rauskommt. Es gibt aber auch echt fast keine Alternative zu der Cinergy s usb...
     
  5. Johann98

    Johann98 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Cinergy S USB/Media Portal

    Theoretisch gäb's noch eine Möglichkeit.
    Man kann nicht unterstützte Karten bei MediaPortal 0.2.3 u.U. auch manuell hinzufügen:

    http://wiki.team-mediaportal.com/Add_TVCard_to_natively_supported_list

    Falls sich irgendjemand damit auskennt und dieses kleine Kunststück vollbracht hat, bittte posten und andere daran teilhaben lassen!! :love:
     
  6. haihappen18

    haihappen18 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Cinergy S USB/Media Portal

    Also, ich hab jetzt in Forum von MediaPortal endlich die Antwort gefunden, wenn man das ganze mit der TV-Engine betreibt, wird die Karte anstandslos erkannt. Hab sie mir daraufhin eben bestellt :)

    Aber trotzdem danke für deine Mühe *THUMBSUP*
     

Diese Seite empfehlen