1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Pmiboe, 29. Januar 2008.

  1. Pmiboe

    Pmiboe Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hi!
    Sorry für Crosspost, weiß nicht, ob das besser ein eigener thread ist oder doch ins THC-Thema gehört.

    Ich habe Probleme mit regelmäßigem Ruckeln des Bildes bzw Aussetzer von Bild und Ton bei der Aufnahme von DVB-S sowohl als Mpeg als auch als TS. Das ist insofern besonders unangenehm, da ich die Cinergy in erster Linie zum Aufnehmen verwenden wollte...

    Vergangene Woche habe ich eine Terratec Cinergy S USB-Box
    erstanden.
    Mein System:
    Intel DQ965GF
    CPU Intel Core2 6600
    RAM 2GB
    HDD: 2 Disks, Raid Stripe Set
    Video: Asus X1600
    Betriebssystem XP Pro, SP2

    Bei der Aufnahme und auch der Wiedergabe von TV-Programmen kommt es zu
    Ruckeln bzw Verlust mehrerer Frames trotz guter Signalqualität. An hoher
    Prozessorlast kann es nicht liegen (nur minimale Prozessorbelastung), RAM
    sowie HDD haben ausreichende Kapazität und Geschwindigkeit. Bei der Aufnahme
    ist dies besonders störend, insbesondere verstehe ich nicht daß es zu
    Datenverlust kommen kann, da ja lediglich der Datenstrom über USB
    übermittelt und auf HDD geschrieben wird. Das Intel-Board verfügt über 10
    USB-Anschlüsse; verwendet werden sie für: Tastatur/Maus, Epson Inkjet
    Drucker, Epson Scanner V700, Brother Multifunktionsgerät
    Fax/Scanner/Drucker, Siemens externe HDD, Terratec Cinergy S USB.
    Habe testweise alle Geräte bis auf externe HDD abgehängt und trotzdem keine signifikante Verbesserung .
    Kann es sein, daß sich mehrere USB-Geräte gegenseitig blockieren? Das kann ich mir insofern nicht vorstellen, als die Systemsteuerung von XP keinerlei Hinweis darauf gibt.

    Weiterer Test: da es scheinbar nicht die anderen USB-Geräte sind (hoffe ich zumindest; Stromaufnahme ist deutlich unter 500 mA pro Hub), sehe ich mir die Signalqualität an und entdecke, daß die Balken nach Strg+I nicht mit den Detailinformationen übereinstimmen: aus Signalstärke 99 wird plötzlich 51 und die Signalqualität 82 bleibt bei 82. Daraus resultiert die Frage: liegen die kurzen Aussetzer an der Signalstärke - mit meinem Receiver am TV-Gerät habe ich damit jedoch keinerlei Probleme; braucht die Cinergy USB Box stärkere Pegel? Wenn ja, sollte ein Antennensignalverstärker das Sat-Signal soweit verbessern, daß die Aussetzer bei den Aufnahme verschwinden?

    Treiber der Cinergy-S USB sind aktuell, THC ist Ver. 5.34

    Grüße,
    Peter
     
  2. spraadhans

    spraadhans Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    71
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    warum nicht auch mal die externe hd ausstecken?
     
  3. Pmiboe

    Pmiboe Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Hi!
    Das seltsame daran ist, daß ich die USB-Geräte auch schon deaktiviert habe und sich nichts an der Situation ändert.
    Hab die Cinergy an mein Centrino M 1,5-Notebook angehängt, an dem übrigens 2 weitere idente externe HDDs hängen, und hier kann ich ohne timeouts aufnehmen; das Kistl ist deutlich weniger leistungsfähig als meine Workstation und macht keine Brösel. Ich kapier nicht, was ich noch probieren soll; hab die USB-Controllertreiber schon geändert, im Bios die PCI-Einstellungen modifiziert, hilft alles nix...
    Verzweifelte Grüße,
    Peter
     
  4. hai-thomas

    hai-thomas Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    DVB-S 1200
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Seit ich SP2 von XP und MS-Office 07 installiert habe, bekomme ich
    bei Filmaufnahmen regelmäßige Aussetzer ca. alle 30-45 Minuten.
    (1200 DVB-S PCI)
    Projectx muss an den entsprechenden Stellen mehrere Frames löschen.
    Inzwischen habe ich die Priorität auf höher als normal gestellt. Aber es hat sich nichts geändert! Auch nach deinstallieren von SP2 hat sich nichts geändert.
    Früher hatte ich nie Aussetzer bei Aufnahmen.
    Weiß jemand bescheid, was durch XP-SP2 (oder Office) geändert wurde?
    ---
    Habe jetzt den Office-Prozess cftmon.exe deaktiviert und probiere nochmal aus, ob bei Aufnahmen keine Fehler mehr auftreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2008
  5. hai-thomas

    hai-thomas Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    DVB-S 1200
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Habe jetzt mein System neu aufgesetzt (AMD 3500+, 1200 DVB-S), und bekomme immernoch komischerweise zu jeder halben Stunde einen Ruckler. Dieser hängt aber nicht mit meiner Systemzeit zusammen. Beim verstellen der Uhrzeit tritt dieser nicht auf, sondern nur bei der tatsächlichen halben Stunde????
    Versteh jetzt nix mehr!!
    Der Ruckler ist auch beim Fernsehschauen zu sehen (arte, ARD, ...) . Nicht nur bei den Aufnahmen.
    Kann sowas auch mit nem SATA-PCI-Controller zusammenhängen?? Oder sendet Astra nicht mehr fehlerfrei - um Aufnahmen unbrauchbar zu machen??? Habe übrigens (auch auf meinem Receiver) starken und fehlerfreien Empfang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2008
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Hast du evtl. irgendwelche Energieoptionen (unter Bildschirmschoner usw.) eingestellt, die genau zu dieser halben Stunde zuschlagen? Möglicherweise löst das die regelmäßigen Ruckler aus.
     
  7. pasubio

    pasubio Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    :D:):winken:
    Also ich habe seit 3 Tagen die Terra Tec Cinergy S USB in Betrieb und bin hell begeistert von der Qualität der Bilder und Filmwiedergabe.

    Meine Software : DVB-Viewer Pro
    Meine Hardware: AMD Sempron (tm) 2300+ echte 1.59 GHz
    Grafikkarte: GForce 5200 NVidia
    RAM: 1 GB

    Die Hardware Anspüche können, wie vorstehend ersichtlich, gegenüber den Herstellerangaben ein ganzes Stück nach unten korrigiert werden.

    Filme werden auf Festplatte kopiert und von dort ohne Probleme auf DVD gebrannt.
    Ein Video Converter ist nicht nötig, da DVB-Viewer Pro es ermöglicht, das MPEG 2 Format der Sat- Filme locker auf die HD und von dort falls gewünscht auf DVD kopiert.

    Fazit:
    Alles in allem sind Terra Tec Cinergy S und DVB-Viewer ein Supergespann.
     
  8. hai-thomas

    hai-thomas Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    DVB-S 1200
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Also ich hab (und hatte auch bevor das Problem aufgetreten ist) alle Energieoptionen ausgeschaltet außer AMD Cool 'n Quiet installiert.

    Ein Aussetzter kommt Sekundengleich jede Stunde. z.B. bei Arte, nach 0:45:11 und nach 1:45:11 oder bei einer anderen Aufnahme nach 0:11:18 und 1:11:18. Manchmal (bei Pro7) kommt noch ein weiterer Aussetzer hinzu.

    Die Zeit hängt scheinbar nicht von der Startzeit der Aufnahme ab (Start aus Ruhemodus mit Task).
    Egal ob bei der 4.21-er oder bei der 5.61-er Version tritt der Fehler immer gleich auf.

    Nachdem ich jetzt mein System neu aufgesetzt habe (jetzt ohne Office 2007, XP SP1, kein Internetzugang an diesem PC) bleibt als einzige Änderung noch, daß ich ne S-ATA-Controller-Karte VIA V6420 installiert habe. (Rechner AMD 3500+)

    Habe gestern den neuesten Treiber zum Controller installiert und muß nochmal ne Probeaufnahme machen, dann probier ich auch eine Aufnahme noch ohne diese Controller-Karte.
    Danke für die Hilfestellung!!!
     
  9. tscvid

    tscvid Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Hallo,
    ich hatte kürzlich das gleiche Problem, das PMIBOE beschrieben hat (29.1.).

    In unregelmäßigen Zeiten (vielleicht alle 15 – 20 Minuten) friert das Bild ein und der Ton bleibt weg; nach etwa 1 - 2 Sekunden ist dann wieder Bewegung auf dem Display.
    Besonders ärgerlich: Der Fehler ist auch auf den Aufnahmen zu sehen.

    Etwas zu meinem System:
    Terratec Cinergy Diversity (DVB-T) als USB-Stick
    TerraTec Home Cinema: 4.98.00.114
    Windows: Windows XP Service Pack 2 (5.1 Build 2600)

    Im trace.log fand ich bei jedem Bildfehler dann folgenden Eintrag:

    WRN DISCON: Video: WRIDX overtakes RDIDX

    was immer das heißen soll. Immer die gleiche Meldung.

    Versuchsweise habe ich dann die Einstellung für den Video-Decoder in den Systemeinstellungen (Audio/Video) geändert.
    Den Terratec-Decoder habe ich durch einen anderen – bei mir vorhandenen – Decoder von Intervideo ersetzt.
    Seitdem habe ich Ruhe: der Bild- und Tonfehler ist verschwunden und die Einträge im trace.log auch.

    Also, bei mir war es ein Decoderproblem.
    Einziger Nachteil: die Standbilder funktionieren nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  10. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Cinergy S-USB Aussetzer bzw. Ruckeln bei Aufnahme

    Ich bin nicht ganz sicher, aber ich glaube dein Problem haben wir schon vor längerer Zeit behoben (Timestamp-Wraparound). Die Version 4.98 ist ja schon recht alt. Probier doch bitte die letzte Beta 5.65.
     

Diese Seite empfehlen