1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy S PCI -> NTSC-Signal am Composite

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Peedy1971, 27. September 2008.

  1. Peedy1971

    Peedy1971 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Habe seit heute eine Cinergy S PCI im Rechner und will meine PS2 über den Composite-Eingang am PC (P4 3,2 GHZ / Nvidia 7300 GT / 1 MB RAM / Win XP MCE - hier war bis gestern noch eine Hauppauge WinTV 3000 drin, die hatte aber keinen Video-Eingang) betreiben.

    So lange es sich um ein PAL-Spiel handelt, ist alles in Ordnung. Sobald ich jedoch ein NTSC-Spiel starte, habe ich die üblichen Bildprobleme, die auftreten, wenn man ein NTSC-Videobild auf einem PAL-Gerät wiedergeben will (Bild verschoben, Grüne Streifen, verzerrtes Bild etc.)

    Meine Frage lautet: wo kann ich bei Home Cinema die Wiedergabe so einstellen, dass das Proggi das Bild in NTSC wiedergibt?
     

Diese Seite empfehlen