1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy Hybrid T USB XS - S-Video Aufnahme ruckelt

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von jolZ, 1. Januar 2007.

  1. jolZ

    jolZ Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T2
    Anzeige
    Hi

    Ich würde gerne VHS-Videos über den S-Video-Eingang der "Cinergy Hybrid T USB XS" digitalisieren. Ich habe aber leider das Problem, dass bei einer Aufnahme nach ca. 30 Sekunden der CPU-Last (beider CPUs) auf bzw. nach an 100% geht und die Aufnahme ruckelt (Frames gehen verloren).

    Mein System:
    • AMD Athlon64 X2 DualCore 3800+
    • Mainboard: ASUS A8N SLI Premium (nForce4-Chipsatz)
    • Cinergy hängt direkt am Rechner. Sonst nur Maus und (leerer) USB-Hub an anderem USB-Anschluss.
    • Neuste Updates von terratec.de (Treiber und Software) installiert.
    • MS-Fix "KB896256" eingespielt (Multiprocessor/ACPI-Fix), leider nur minimale Besserung
    Die (analoge) Videokamera an einem anderen System (älterer ALDI-Rechner mit 2,66GHz, Single Core) lässt sich gut aufnehmen (<80% Last, ALDI-Rechner hat halt einen miserablen S-Video-Anschluss!) - es kann ja wohl nicht sein, dass die CPU zu schwach ist, oder????

    jolZ
     

Diese Seite empfehlen