1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy HTC USB XS (Composite geht nicht)

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von GeneralHawks, 3. August 2010.

  1. GeneralHawks

    GeneralHawks Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallöle,

    Folgendes Problem:

    USB TV-Stick: TerraTec HTC USB XS

    Ich wollte einige alte VHS-Kasseten digitalisieren. Dazu hab ich den Videorekorder (LG BD200P bzw. Sony SLV-F900) an meinen USB TV-Stick angeschlossen. Wenn ich jetzt über das mitgelieferte Programm TerraTec HomeCinema (aktuellste Version) zu "Composite" wechsle zeigt er mir nichts an, bei beiden Geräten. Um es mit dem Videorekorder zu verbinden benutze ich einen SCART Anschluss. Jetzt hab ich versucht meinen DVD-Player (SilverCest) anzuschließen und es hat funktioniert (Composite Anschluss). Wenn ich aber auch meinen DVD-Player über den SCART Anschluss anschließe zeigt er mit ebenfalls kein Bild an, Ton gibt es auch nicht. Muss ich da etwas spezielles einstellen oder ist es mit dem Stick nicht möglich über SCART Anschluss zu arbeiten?

    DANKE
     
  2. NeoSephiroth

    NeoSephiroth Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy HTC USB XS (Composite geht nicht)

    naja mit dem scartanschluss ist das so ne sache.
    also wenn ich dich richtig verstehe benutzt du ein chinch-kabel mit einem scart-adapter, wobei du chinch an den tv-stick anschliesst und den scart an den video recorder.

    in diesem fall brauchst du einen scart-zu-chinch-adapter bei dem du die signalrichtung umschalten kannst (gibts für 5€)....die normalen adapter (wie sie zb bei der playstation 1+2 dabei sind gehn nur in eine richtung...mit denen gehts nicht)

    ich hatte das gleiche prob um meinen alten analog sat receiver an meine cinergy tv 400 anzuschliessen^^
     
  3. GeneralHawks

    GeneralHawks Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy HTC USB XS (Composite geht nicht)

    ok, da werde ich mir gleich morgen eins kaufen und ausprobieren

    vielen dank :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2010

Diese Seite empfehlen