1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von HaJoKaa, 3. April 2008.

  1. HaJoKaa

    HaJoKaa Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    (System XP home, AMD 64 3200+, 1GB RAM, GraKa ATI x300, 22Zoll TFT@1650x1050)

    neueste TXC Soft (non beta), nach erstmaligem Start derselben verliert der Monitor ca 10 Minuten nach Start das Signal für 5s komplett, danach flackert das Bild für 10 Min., wobei die Bildphasen immer länger werden und nach 10 Min. läuft dann alles stabil bis zum nächsten Kaltstart (PC + THC).

    Kommt mir so vor, als hätte die GraKa nach 10 Min. plötzlich ein Problem mit der 'Synchronisation'. Problem tritt auch nur bei THC auf.

    Weiss jemand woran es liegt?

    Gruss JOachim aus dem verregneten Hannover

    PS: daran, das es mit aktiviertem Cool 'n Quiet auch dauerhaft leicht ruckelt (ohne Abschalten des kompletten Bildes) habe ich mich inzw. gewöhnt, da wird beim TV schauen halt CnQ deaktiviert....
     
  2. HaJoKaa

    HaJoKaa Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    THC (TerraTec Home Cinema) Soft natürlich! ;-)
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Hast du in den Optionen von THC unter "Audio/Video" mal einen anderen VideoRenderer ausgewählt?
     
  4. HaJoKaa

    HaJoKaa Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Hallo Thomas!

    Habe alle durchprobiert, beim '7er' (bin gerade auf der Arbeit und kann nicht zuhause nachschauen ;-) ist die Bildqualität sehr schlecht, es kommt zu 'farbigen Schatteneffekten'. Und beim '9er' ruckelt es insgesamt untragbar.
    Also bleibt der normale Overlay?-Mixer als einzige Alternative.

    Vielleicht ist Die Grafikkarte 'überfordert' mit dieser 1650x1050er Auflösung, habe leider keine Alternative.

    Danke JOachim
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Hast du bereits die aktuelle Beta getestet?

    Bezieht sich das Problem auf Analog TV oder DVB-T?
     
  6. HaJoKaa

    HaJoKaa Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Werde die aktuelle Beta mal testen, wenn ich am WE Zeit habe.

    Problem ist mir bisher nur bei DVB-T aufgefallen, weil ich den analogen Teil nicht nutze ;-)
     
  7. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Hast du auch deinen Grafikkartentreiber schon auf den neuesten Stand gebracht? Wie sieht die CPU-Auslastung auf deinem System während dem fernsehen aus?
     
  8. HaJoKaa

    HaJoKaa Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Grafikkartentreiber ist der Omega 3.8.421, also eine neue Version, wahrscheinlich nicht die Neueste, aber ich habe heute keine Zeit für Experimente, also werde ich auch die neueste THC-Beta erst morgen nachmittag installieren

    Prozessorauslastung ist normal bei 15-25% im reibungslosen TV-Betrieb, während des Flackerns siehts so aus (nur THC läuft):

    [​IMG]

    PS: vielen Dank, so einen direkten, kompetenten Support erlebt man selten!

    JOachim
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    Ok, die CPU-Auslastung ist völlig normal. Falls du wieder getestet hast, kannst du ja wieder hier berichten.
     
  10. HaJoKaa

    HaJoKaa Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy HT PCI - Bild flackert 10 Min. nach Start für 10 Min.

    So, neueste Grafiktreiber und neueste THC-Soft installiert.
    Seit einer Stunde läuft alles, wie es soll :)
    Und die die neueste .546er-Version macht auch einen guten Eindruck.

    Vielen Dank und weiter so! ;-)

    JOachim
     

Diese Seite empfehlen