1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von florjan, 10. Februar 2007.

  1. florjan

    florjan Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2, Mac Mini Core Duo, Powerbook G4
    Anzeige
    Hallo!
    Habe heute abend getestet - Mac Mini 1,8 GHz Core Duo:
    Per Windows XP SP2 via Boot Camp läuft es und installiert sich flüssig. Auf einer Virtual Machine (Parallels) mit dem selben System leider nicht brauchbar, das System ist dann zu langsam, die MPEG Dekodierung kommt nicht nach, nur ein paar Artefakte über den Lautsprecher.

    Vielleicht kann jemand von Terratec hier mal eine Meldung machen, ob und vielleicht sogar wann mit Treibern für El Gato EyeTV zu rechnen ist oder nicht. Solange das nicht geht, wandert meiner wieder zurück in den Elektronikmarkt. Schade - für unter 100 EUR würde ich das Ding sofort kaufen - wo's doch im Design sogar meinem MacMini nachempfunden ist...
     
  2. florjan

    florjan Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2, Mac Mini Core Duo, Powerbook G4
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    habe heute mit terratec telefoniert (presale-hotline). es ist noch nicht 100%ig, aber zumindest zeichnet sich ab, dass eine mac-version - ich vermute mit eyetv - im laufe der kommenden wochen das licht der welt erblicken könnte.

    er wies deutlich darauf hin, dass das KEINE definitive zusage sei. ich freue mich aber trotzdem, weil vor einiger zeit noch keinerlei anzeichen herauszubekommen waren. ich würde sofort kaufen - ein günstiger sat-receiver für mac os x, das fehlt wirklich!
     
  3. knalli

    knalli Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    Also von den Produkten für DVB-T gibt es mindestens eine Variante, die sehr gut mit eyeTV zusammenarbeitet (der Dual Tuner).

    Ist T für dich keine Alternative?
     
  4. florjan

    florjan Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2, Mac Mini Core Duo, Powerbook G4
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    hab ich schon - bringt aber leider in aachen noch nichts, wir sind hier in sachen dvb-t das tal der ahnungslosen ;-)
     
  5. knalli

    knalli Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    Hm.. also lt. Seite müsste es mit Dachatenne gehen. Ist natürlich schon doof :)

    Ich muss mich korrigieren: Die Cinergy T2 und ich glaube der Hybrid Stick funktionieren auch gut. Hab ich selber nur nicht getestet, aber da gibts was bei Onkel Google.

    Mit dem Dualtuner im Diversitymodus könntest du wahlweise auch die Verbindung bündeln, um die Leistung zu erhöhen..
     
  6. sebid

    sebid Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hannover
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    Ich hab vor ein paar Wochen mal eine Mail direkt an elGato geschickt.
    Da kam als Antwort, dass das Cinergy DVB-S Gerät nicht mit eyeTV geht und es auch in naher Zukunft nicht geplant sei.

    Tja, wollen sich wohl nicht ihr Geschäft mit ihrem sauteuren eyeTV 310 kaputt machen. Kann man nur hoffen, dass die von equinux mit ihrer TheTube-Software ordentlich Konkurrenz kriegen. Bislang taugt die Software ja noch nicht wirklich viel.


    Gruß,
    sebid
     
  7. uniqueAndreas

    uniqueAndreas Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    Hallo,

    das stimmt ja wohl nicht mehr. Laut Elgatos Webseite wird das Cinergy DVB-S unterstützt. Ich kann es bestätigen, habe mir nämlich eins gekauft und installiert.

    Grüße,

    Andreas
     
  8. sebid

    sebid Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hannover
    AW: Cinergy DVB-S USB am Apple Macintosh - kurzer Erfahrungsbericht

    Jupp. Hab's das hier nun auch schon seit 2 Monaten in Betrieb.
    Läuft wie geschmiert.

    Wurde wohl mit EyeTV 2.5 eingeführt die Unterstützung.
     

Diese Seite empfehlen