1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy DT USB XS Diversity - HD Upgrade Kit auf Vista Home Premium

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von baldeagle, 18. März 2009.

  1. baldeagle

    baldeagle Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ich habe mal probeweise die Cinergy DT USB XS Diversity auf Vista Home Premium installiert:
    BDA Treiber für Vista 32bit v3.12.0.0
    THC v5.125
    Kanalsuche wie üblich mühelos. Bild/Ton MPEG2 sind vorhanden. Aufnahmen sind ok.

    Also Alles problemlos bis auf eine Frage.

    Ich habe nachträglich noch den Terratec Home Cinema HD Upgrade Kit (Upgrade H1) versucht zu installieren weil ich im Ausland auch DVB-T in MPEG4 empfange. Der Verlauf der Installation ist so rasch daß man Einzelheiten kaum wahrnehmen kann. Software wird aber installiert ohne jegliche Fehlermeldung. Auf XP wurden die H264 Treiber von THC direkt erkannt und in Optionen/Audio-Video war es möglich die passende H264 Treiber sich auzusuchem.
    Hier am Vista Rechner gibt zwar im THC sogar eine extra Rubrik H.264, unter den anderen Audio/Video Renderer Rubriken, die aber leider als grau/inaktiv erscheint. Es gibt nichts auszuwählen.

    NB.: Auf dem Vista Rechner sind die Terratec Systemvoraussetzungen für HDTV-Empfang noch besser auf dem alten Rechner, wo das HD Zeug läuft.

    Sind da wieder ca. 15€ (inkl. Porto) hinfällig um die neue Version (gibt es die überhaupt) zu erwerben oder ist noch was zu tun was ich übersehen habe?
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity - HD Upgrade Kit auf Vista Home Premium

    Hast du das Setup mit Administratorrechten durchgeführt?

    Wenn ja, sollte im Verzeichnis
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\TerraTec\Cyberlink
    eine Datei cl264dec.ax existieren.

    Falls ja, versuche, diese manuell zu registrieren (mit Administratorrechten):

    Mit einem Rechtsklick auf die Datei "Öffnen mit" wählen
    dann den Pfad "C:\Windows\System32\Regsvr32.exe" angeben.
     
  3. baldeagle

    baldeagle Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity - HD Upgrade Kit auf Vista Home Premium

    Weiß ich so auf Anhieb nicht da ich mit etliche Rechner zu tun habe. Muss ich checken wenn das Laptop wieder zu Hause ist. Es könnte der beschränkte und nicht den echten Vista Administrator gewesen sein. In dem Fall fange ich wieder von Anfang an und verfolge deine Ratschläge.

    Erstmal vielen Dank für die präzise und prompte Antwort.
     
  4. baldeagle

    baldeagle Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity - HD Upgrade Kit auf Vista Home Premium

    Das Upgrade Kit wurde vom Administrator mit Vista Einschränkungen installiert.

    Die Datei cl264.ac habe ich in dem Ordner gefunden, und noch in aktueller Version in 6 verschiedene Cyberlink Ordner (Power DVD und der ganze Kram). I habe dennoch die erste von dir genannte Datei genommen und versucht sie diesmal im "echten" Administratorprofil manuell zu registrieren. Bis zu dem Punkt lief die Prozedur ok. Rechner Neustart danach.

    THC angeworfen. Im "OPTIONS" Menu von THC bleibt die H264 Spalte grau. In der Rubrik Video Decoder darüber steht nur folgendes zu Verfügung:

    Cyberlink Video/SP Decoder (Terratec)
    Cyberlink Video/SP Decoder (PDVD8)
    Microsoft MPEG-2 Video Decoder

    Ich habe danach erneut das Upgrade Kit im "echten" Administrator installiert und dann die oben beschriebene Prozedur wiederholt. Gleiches Ergebnis.

    Hättest du noch ein Vorschlag wie ich verfahren könnte? Vielen Dank im voraus.
     

Diese Seite empfehlen