1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von muhviehstar, 11. Februar 2009.

  1. muhviehstar

    muhviehstar Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Win XP SP3 32 Bit
    AMD Athlon X2 5050e
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H Rev.2.0
    ATI Radeon HD 3200 (OnBoard)
    Terratec Cinergy C PCI HD
    2x 2 GB OCZ RAM
    HDD: 1x640GB+1x250GB Samsung
    DVB-C: Telestar Diginova 2 PNK
    VDSL: T-Home Media Receiver 300
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir einen einen neuen PC zusammengebaut, die Cinergy C PCI aus dem alten Rechner heraus gebaut und in den neuen Eingebaut. Treiber unter Win XP Home SP3 von der mitgelieferten CD installiert und die neuste Version der THC Software ebenfalls installiert. Dies klappte alles problemlos genau so wie auch schon beim alten Rechner.

    Doch dann gingen die Probleme los die sich so äußern das meine Aufnahmen (.ts Format) total viele Streamfehler beinhalten und die Software Probleme beim umschalten des Bildformates hat. Das äußert sich so das auch 4:3 Sendung total verschoben im Videofenster dargestellt werden aber auch 16:9 Sendungen werden falsch dargestellt. Außerdem gibts es auch Störungen beim Ton.

    Erst dachte ich das Antennekabel verursacht diese Fehler und habe es neu verlegt ohne das Sromkabel und sonstige gekreuzt werden. Daran lag es aber auch nicht.

    Danach installierte ich die aktuelle Beta Version des THC allerdings mit den selben Fehlern.

    Dann baute ich die TV Karte aus und wieder in den alten PC ein wo sie wieder 1a funktionierte.


    Installierte Hardware kann der einfachheit halber hier im Profil nachgelesen werden: sysProfile: ID: 95258 - Desmond


    Der alte PC ist 6 Jahre alt und ein Chipsatz von VIA ist verbaut. In einigen Foren haben ich gelesen das es am Chipsatz von nVidia liegen könnte. Über jeden Tipp woran es liegen könnte wäre ich sehr dankbar!


    Besten Dank im vorraus.

    Gruß muhviehstar
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Probier doch mal die Option "OSD-Fix für nVidia Grafikkarten einschalten" in den erweiterten Optionen.
     
  3. muhviehstar

    muhviehstar Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Win XP SP3 32 Bit
    AMD Athlon X2 5050e
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H Rev.2.0
    ATI Radeon HD 3200 (OnBoard)
    Terratec Cinergy C PCI HD
    2x 2 GB OCZ RAM
    HDD: 1x640GB+1x250GB Samsung
    DVB-C: Telestar Diginova 2 PNK
    VDSL: T-Home Media Receiver 300
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Danke sehr für den Tipp werd ich versuchen.

    Aber können die ganzen Streamfehler der Aufnahmen auch daher kommen?

    Gruß muh


    Edit: Bringt leider nix! Fehler mit der Anzeige bleibt der Selbe.

    Mir fällt leider nichts mehr ein woran es liegen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2009
  4. Sako

    Sako Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Cinergy HT USB XE (für DVB-T), Cinergy PCI C (für DVB-C)
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Hast du auf den einzelnen Rechnern unterschiedliche Treiberversionen installiert?

    Wie siehts mit Virenscanner aus?
    CPU-Auslastung?
    Mach bitte mal auf beiden Rechnern auf den selben Sender folgendes:
    Rechte Maustaste, Signal-Informationen (Shorgut ist STRG+I).
    Und schreib mal die Signalstärke und Signalqualität hier rein.
     
  5. muhviehstar

    muhviehstar Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Win XP SP3 32 Bit
    AMD Athlon X2 5050e
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H Rev.2.0
    ATI Radeon HD 3200 (OnBoard)
    Terratec Cinergy C PCI HD
    2x 2 GB OCZ RAM
    HDD: 1x640GB+1x250GB Samsung
    DVB-C: Telestar Diginova 2 PNK
    VDSL: T-Home Media Receiver 300
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Auf beiden Rechnern ist der selbe Treiber und auch die selbe Version von THC installiert.

    Jedoch wie gesagt die Chipsätze sind natürlich verschieden und der ältere Rechner ist 6 Jahre alt.

    Was meinst du mit Virenscanner? Ob der bei der Installation deaktiviert war oder ob der Probleme beim TV schauen mit der Karte macht?

    Signalstärke als auch Qualität liegen bei 98%. Bei beiden PCs.

    CPU Auslastung geht maximal auf 20% hinauf, liegt in der Regel aber eher um die 10-12%.
     
  6. Sako

    Sako Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Cinergy HT USB XE (für DVB-T), Cinergy PCI C (für DVB-C)
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Der Virenscanner ist meistens immer aktiv und überwacht sämtliche Datei Ein- bzw. Ausgaben.
    Das könnte zB ein Grund für die Fehler in der Aufnahme sein.

    Andernfalls könnte es natürlich auch der Chipsatz sein.

    Hast du schon mal eine andere Software, zB dvbDream probiert?
    Ist halt nicht ganz so konfortabel wie Home Cinema, aber wenn dort die Fehelr nicht sind, kann man der Software die Schuld geben.
     
  7. muhviehstar

    muhviehstar Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Win XP SP3 32 Bit
    AMD Athlon X2 5050e
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H Rev.2.0
    ATI Radeon HD 3200 (OnBoard)
    Terratec Cinergy C PCI HD
    2x 2 GB OCZ RAM
    HDD: 1x640GB+1x250GB Samsung
    DVB-C: Telestar Diginova 2 PNK
    VDSL: T-Home Media Receiver 300
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Das Problem hat sich erledigt!

    Hab das Board getauscht gegen eines von Gigabyte mit AMD 780G/SB700 Chipsatz, hier funktioniert die Karte nun einwandfrei.

    Mit dem nVidia Chipsatz war sie nicht wirklich lauffähig.

    Danke für die Antworten und Hilfe.
     
  8. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Oh Mann, Terratec sollte endlich mal eine Warnung für diese Karte herausgeben und eine Liste veröffentlichen, mit welchen Chipsätzen dieses Stück Hardware nicht sauber zum Laufen zu bringen ist.

    Auf meinem Gigabyte Board mit Intel P35 Chipsatz hatte ich nämlich genau die gleichen Probleme wie hier beschrieben. Und der freundliche Herr vom Support meinte sogar noch, dass Terratec kein Zusammenhang zwischen Mainboard-Chipsatz und Diskontinuitäten im Datenstrom bekannt wäre. :mad::mad::mad::mad::mad::mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  9. muhviehstar

    muhviehstar Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Win XP SP3 32 Bit
    AMD Athlon X2 5050e
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H Rev.2.0
    ATI Radeon HD 3200 (OnBoard)
    Terratec Cinergy C PCI HD
    2x 2 GB OCZ RAM
    HDD: 1x640GB+1x250GB Samsung
    DVB-C: Telestar Diginova 2 PNK
    VDSL: T-Home Media Receiver 300
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Hi,

    ja ich hatte etwas im Zusammenhang mit einer TechniSat Karte und nvidia Chipsatz gelesen das diese Dort ab nForce 4 Chipsatz nicht zum laufen zu bringen sei. Da bekam ich als ich das las schon ein schlechtes Gefühl ein Board mit GeForce 8300 Chipsatz bestellt zu haben und hatte schon so eine Art vorangst das die Terratec Karte darauf nun nicht laufen würde.

    Dieses hatte sich ja nun bestätigt.

    Mit einem Gigabyte GA-MA78G-DS3H Board läuft sie nun wie gesagt ausgezeichnet.

    Gruß Muh
     
  10. dirac

    dirac Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Cinergy C PCI/THC Bildformat Problem, extrem viele Fehler bei Aufnahmen

    Ich selber bin genau von der anderen Seite an das Problem herangegangen und habe statt dem Mainboard die Cinergy C gegen eine Technotrend C-1501 ausgetauscht. Mit dieser Karte hatte ich dann überhaupt keine Probleme mehr.

    Glücklicherweise hatte ich einen verständnisvollen Händler, der das Teil anstandslos wieder zurücknahm. Ansonsten hätte ich mal kurz knappe 100 Euro im Klo runtergespült. Produkte von der kleinen Firma aus Nettetal sind für mich seitdem ersteinmal gestorben. :mad::mad::mad::mad::mad::mad:

    BTW: Ich bin stolz darauf, dass mein Rechner nun wieder eine TERRATEC-befreite Zone ist !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009

Diese Seite empfehlen