1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 2400iDT

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Graffin, 10. Juli 2006.

  1. Graffin

    Graffin Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Fachleute :D
    habe ein paar Fragen zu meiner heute erworbenen TerraTec Cinergy 2400 Karte. Da das "Handbuch" ein Witz ist, und dort noch nicht einmal erklärt wird, wie man überhaupt TV gucken kann, hier also meine Fragen:

    1. Wie kann ich die überall von Händlern angepriesene Bild-in-Bild Funktion aktivieren???

    2. Gibt es für meine neu gekaufte Karte "nur" eine BETA Version der Software zum TV gucken??? Die hängt sich sehr gerne mal auf.

    3. Gibt es eine andere Software, mit der ich die Karte sonst steuern kann?

    4. Auf der Karte selbst sind KEINE (wie sonst auf allen Bildern immer gesehen) TerraTec Aufkleber auf den beiden Decodern! Habe ich hier vielleicht eine Beta-Kartenversion erwischt oder ist das normal?

    Ich habe nur eine CD mit den Treibern und PowerDVD dabei gehabt. Ist das richtig so? Ich weiß halt nicht (auch wegen den fehlenden Aufklebern) was mir der Händler da sonst angedreht hat. Daher die Frage.


    Vielen lieben Dank für Antworten... :love:
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 2400iDT

    Am besten du benutzt das aktuelle TerraTec Home Cinema. Da gibt es zwar noch keine Bild-in-Bild Funktion aber sonst einige nützliche Features. Falls es Probleme mit der Software geben sollte schau dich am besten mal hier um oder melde dich nochmal bei mir.

    Wenn du die günstigere MCE-Variante gekauft hast liegt keine zusätzliche Software bei.
     
  3. Graffin

    Graffin Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 2400iDT

    Ist denn Bild-inBild geplant? Ich meine, damit wird von den Händlern geworben. Oder geht das dann nur bei der Nicht-MCE version? Welche Software ist denn bei der full Retail dabei? Ist das dann eine andere als dieses THC und geht dann da Bild-in-bild, oder ist nur die Fernebdienung und ein Wegfall des Downloads der Software anders? Bei mir läuft die Beta grottenschlecht, meist wenn ich starte gibts nur eine Pixelorgie, nach mehrfachem Neustarten der Software (ohne Bewegung der Antenne) gehts dann irgendwann. Aber ich will doch keine Beta für ein Neuprodukt. *grummel*.

    Und dann noch die fehlenden Aufkleber...sieht halt irgendwie mehr als komisch aus.

    Noch eine Frage: was ist die Option "VMR-9 benutzen"? Wird einem auch nirgendwo im Handbuch oder der Software erklärt.

    Man dankt. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2006
  4. Graffin

    Graffin Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 2400iDT

    Brauchst nicht mehr antworten, die Karte werde ich Morgen direkt beim Händler umtauschen.

    Da lobe ich mir Hauppauge...da muß man nicht mit einer grottenschlechten und instabilen Betasoftware ein frisch gekauftes Produkt betreiben. Aber aus Schaden wird man bekanntlich klug.

    Terratec adieu, welcome Hauppauge :cool:

    Trotzdem DANKE für die Hilfe.
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 2400iDT

    Bei der Nicht-MCE Variante liegt meines Wissens nach das Cyberlink PowerCinema bei. Damit ist dann auch Bild-in-Bild möglich. Die MCE-Variante ist eben für Leute gedacht die ein bisschen Geld sparen und die Hardware unter Windows Media Center betreiben wollen.

    Hast du auch den aktuellsten Treiber von unserer Homepage für die Cinergy 2400i DT installiert?

    Was für ein System hast du?
     
  6. Graffin

    Graffin Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 2400iDT

    Ja, ist der aktuellste Treiber, aber es passiert des öfteren, daß die Software wohl irgendwie "aus dem Takt gerät. Wenn ich dann neu starte läufts wieder blendend. Dumm nur, wenn das beim Aufnehmen passiert.

    Ich schau mal, vielleicht versuch ichs mal mit der Trial vom Cyberlink Cinema. Vielleicht stimmt ja auch was an der Karte nicht...ich sag ja, keine Aufkleber. Bestimmt so ein chinesisches Plagiat :D

    Also ich schau nochmal, ein Versuch ists vielleicht Wert
     
  7. Graffin

    Graffin Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 2400iDT

    Naja, also der Cyberlink ist ja aufgebläht ohne Ende, und aufnehmen während man etwas anderes guckt geht nicht...zumindest nicht mit der Trial.

    Aber da ist weniger auf jeden Fall mehr. Daher fand ich die TerraTec Software ja soweit auch echt gut, aber wenn es dann halt immer Pixelparty verursacht bringts ja nix.

    Echt schad, fand nämlich gerade den Dual Tuner echt supi.
     
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 2400iDT

    Wie sieht denn deine Empfangslag aus? Mit Strg+I kannst du im TerraTec Home Cinema die Signalinfo einblenden. Testweise kannst du auch mal den Cyberlink Decoder in den Optionen "Audio/Video" im TerraTec Home Cinema auswählen.

    Meinst du den Aufkleber auf dem Tuner? Wenn du dir unsicher bist, kannst du ja einfach mal mit dem Bild auf unserer Homepage vergleichen.
     
  9. Graffin

    Graffin Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 2400iDT

    Die Empfangs- bzw. Signalqualität war 1A. Sobald ich meinen Prozessor etwas belastet habe kam die Software wohl aus dem Takt und fand nicht mehr zurück. Anders kann ichs nicht erklären.

    Wie gesagt, es waren keine Aufkleber auf den Tunern, nur blankes Blech.

    Wie dem auch sei, habe in eine Pinnacle Dual DVB-T Pro umgetauscht und nun läuft alles bestens, auch Bild im Bild un dergleichen geht. Außerdem hat die Karte 5V Antennenspeisung (ging mit der Terratec zumindest bei mir nicht) und den EPG Programmführer in einem extra Fenster (finde ich sehr sehr nützlich). Und auch keine Bildaussetzer und Pixelwirrwarr mehr.

    Trotz allem Danke für die nette Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen