1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1400 und Kommandozeile

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Baercity, 8. Juli 2006.

  1. Baercity

    Baercity Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich die Cinergy 1400 per Kommandozeile dazu zu bewegen,
    eine bestimmte Sendung zu einem bestimmten Zeitpunkt aufzunehmen.
    Diese Aufnahme sollte zu einem per Kommando übergebenen Zeitpunkt
    wieder beendet werden können. :eek:

    Der Hintergrund dieser Frage ist, ich möchte meine Cinergy 1400 zusammen
    mit der Oxylbox/Showcenter 200 nutzen. D.h. ich möchte von der Oxylbox
    eine Aufnahme starten und beenden können. Dazu muss ein PlugIn Daten
    per Kommandos an die Cinergy 1400 übergeben können.

    Ich nutze THC 4.13!

    Viele Grüße,
    Alex
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1400 und Kommandozeile

    Das ist leider noch nicht möglich. Du kannst lediglich die Software mit einem bestimmten Sender starten. Dazu werden die Kommandozeilenparameter /channel und /list benutzt.

    Aber um dein Vorhaben durchzuführen könntest du auch das integrierte tvtv nutzen. Hier kannst du dann von einem beliebigen Rechner über die tvtv Homepage eine Aufnahme programmieren.
     
  3. Baercity

    Baercity Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Cinergy 1400 und Kommandozeile

    Das mit tvtv bringt mir leider nichts. Ich möchte die Aufnahme über das
    Showcenter 200 mit der Oxylbox http://www.oxyl.de/ starten und beenden
    können, um z.B. die Timeshiftfunktion nutzen zu können. Ich könnte natürlich
    die Aufnahme manuell starten, ich finds aber am Fernseher komfortabler...

    Sind denn Parameter wie z.B. recordon, recordoff für zukünftige Versionen
    geplant?
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1400 und Kommandozeile

    Eigentlich ist ein solches Feature nicht geplant, da es ja grundsätzlich mit tvtv oder der Programmierung aus der Software heraus funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen