1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mister.burns 1, 8. August 2010.

  1. mister.burns 1

    mister.burns 1 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe die Karte jetzt seit 2004 und hat bis jetzt recht gut funktioniert. Seit diesem jahr insbesondere der warme Juli haben zu Bild-und Ton Störungen (rucklern) geführt. Habe dann mal mein LNB in das Gefrierfach gelegt und gekühlt. Beim anschließenden Betrieb war das Bild wieder gut. Das Bild war ebenfalls wieder gut wenn ich parallel einen Sat Receiver in Betrieb hatte. Alles an einem Universal Twin LNB. Hatte daraufhin erst einmal die Stromversorgung im PC in Verdacht und eventuell das LNB. Habe einen aktiven Multischalter mit neuem Quattro LNB installiert um die LNB Spannungsversorgung über den PC eventuell zu entlasten. Das hat bis jetzt zum Teil positive Wirkung gebracht. Aber leider bricht manchen Tag am PC das Bild wieder ein (rucklig, abgehackter Ton). Alles was an alten terratec Treibern vorhanden war habe ich ebenfalls nach Hinweisen des Terratec Support deinstalliert. (inf Dateien) Die Karte habe ich ebenfalls auf verschiedenen Steckplätzen gehabt-steckt jetzt auf dem 3. von oben. USB Erweiterungskarte, 2 zusätzliche Festplatten abgeklemmt. Aber nicht wirklich der Betrieb wie bis 2009. Beim Umschalten der Sender höre ich gelegentlich einen Ton wie von Treiberproblemen der Soundkarte verursacht. Habe insgesamt 3 Festplatten mit XP SP3 in abwechselndem Betrieb versucht, aber ohne nennenswerte erkennbare Verbesserung zur anderen Installation. Habe jetzt Treiber 4.8.3.18 schon seit 2009 und Software 5.125.00.663 und ebenfalls auch die neue 6.14 auf einer Festplatte.
    Ich habe in mehreren Foren schon von ähnlichen Problemen gelesen. Aber leider keine Antwort gefunden. Bei vielen hat die Karte noch nie richtig funktioniert bei mir insgeamt 5 Jahre gut. Habe ein Pentium 4 / 3GHz Hypertraiding / 2 GHz RAM. Ich hoffe es gibt einen Experten der sich zu dem Problem einen Reim machen kann.
    Danke
    reiner
     

Diese Seite empfehlen