1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Sigiii, 5. April 2005.

  1. Sigiii

    Sigiii Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hi,

    Ich hab leider noch nichts gefunden. Die meisten Alternativprogramme (WinSTB, DVBDream, DVBViewer) unterstützen die TerraTec nicht. Gibts noch was anderes, was ich vielleicht übersehen hab?
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    Schau dir vielleicht mal TVCentral oder VRecord von Sceneo an. Wie es da mit der .ts Aufnahme aussieht weiss ich nicht genau.
     
  3. holzuhr

    holzuhr Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    53
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    Was willste denn damit?!
    *.mpg Stream aufzeichen und mit TMPG Author in das DVD - Format umwandeln.
    Fertig!
     
  4. Sigiii

    Sigiii Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten. Ich werde TV-Central nochmal ausprobieren, glaube aber nicht an die Möglichkeit den ts Stream aufzeichnen zu können.

    Warum ich gerne den TS- Stream hätte? Hier mal ein Zitat aus einer Anleitung zur Weiterbearbeitung des Streams um DVDs zu erstellen:

    Mit jeder DVB-S-Karte wird eine Software zur Aufnahme geliefert. Diese Programme können meist keinen Transportstream aufnehmen und sind für die DVD-Herstellung nur eine Notlösung. Investieren Sie möglichst in eine bessere Software!
    Ein bekanntes und bewährtes Programme ist DVB Viewer (Shareware, ca. 15 Euro). Eine Alternative wäre die Freeware WinSTB (von mir noch nicht getestet).
    Der DVB Viewer, der mit der SkyStar 2 ausgeliefert wird, ist übrigens nur eine reduzierte Version. Ein Update auf die Vollversion lohnt in jedem Fall
    Das Fileformat, das auf Festplatte geschrieben wird, hat die Endung 'ts' und ist ein verpacktes MPEG2 File. Das ts-Format ("Transport Stream") ist für die weitere Behandlung sehr gut geeignet, weil es die gesendeten Daten gänzlich unbearbeitet enthält und Übertragungsfehler noch ausgebügelt werden können. Meiden Sie "Program Stream"-Formate mit den Endungen 'mpg' oder 'pva'. Für die weitere Verarbeitung zur DVD haben diese Formate nur Nachteile."

    Quelle: http://www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html

    Gruß Sigiii
     
  5. chris281

    chris281 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    101
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    Also ich hat noch keine Probleme mit mpeg-Aufzeichnung - man kann ja die mpeg Datei durch ProjectX jagen (dass behebt die meisten Probleme). Der größte Nachteil der Cinergy Software bzw Vrecord ist halt, dass man nicht mehrere Tonspuren gleichzeitig aufnehmen kann (wüsste zumindest nicht wie).
     
  6. holzuhr

    holzuhr Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    53
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    So einen Blödsinn habe ich ja noch nie gehört!! :D :D
    Übertragen ist übertragen, da kann die beste Software nichts "ausbügeln".
    Schwätzer gibt's, ich lach mich tot. :D :D :D

    Ich vermute mal, dass der Typ Prozente von den Herstellern bekommt, für die er Werbung macht!
     
  7. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    Also WinSTB geht auf jeden Fall mit der Cinergy 1200 !!!:D
    Ich würde dir für den Ts Stream aufzuzeichnen aber MajorDVB empfehlen.:)
    du findest das Programm und die anleitung unter http://home.tiscali.nl/m.majoor/projects__dvb_s.htm

    MajorDVB ist ein nettes Programm wo man auch plugins einfügen kann [​IMG]


    Gruß
    satfreak1987:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2005
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    Erst lesen, dann nachdenken und nicht mehr lachen. ;)
     
  9. bc55

    bc55 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    @holzuhr

    Du solltest Dir einen Namenswechsel überlegen, in HOHLuhr.

    Streams, die über den Satelliten kommen, können sehr wohl Fehler enthalten. Quatizierungspatzer, Synchronitätsprobleme zw. Ton & Bild, kurze Ausfälle durch Witterungseinflüsse oder Übertragungsfehler, die Liste kann man beliebig fortsetzen .....

    Diese Fehler kann man im .ts Streamformat mit pasender Software kompensieren, das geht in bereits umgewandelten "Containerformaten", wie z.B. MPG oder MP4 nicht mehr.

    Das .ts Format ist sowas wie das RAW-Format bei Digitalbildern. Klar, kein direkter Vergleich, aber da sind auch wesentlich mehr Informationen drin abgespeichert, als im fertigen .JPG -

    Wenn ich am JPG herumdoktore, wird das Ergebnis immer schlechter.

    Im .RAW Format kann ich das nahezu Verlustfrei tun .....

    Also, erstmal schlau machen, dann lostippen .....

    Gruß

    BC55 :eek:
     
  10. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: Cinergy 1200S - Alternativsoftware mit der man den .ts Stream aufzeichnen kann?

    DVBViewer Pro/GE unterstützen alle TerraTec-DVB-Geräte, sofern BDA-Treiber installiert sind.
     

Diese Seite empfehlen