1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200 MPEG-PS in DivX wandeln

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Mattropolis, 15. März 2009.

  1. Mattropolis

    Mattropolis Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, habe folgendes Problem und hoffe, jemand kann mir helfen ...

    Ich habe nun etliche Episoden von TV-Serien mittels einer Cinergy 1200 DVB-S Karte als MPEG-PS Videodateien auf dem Rechner.

    Die Videos sind fertig geschnitten (Terratec Cut!)
    Die Videos weisen sich aus als MPEG-Video , 720x576 , 4:3 , 25 FPS

    Die Episoden sollen nun in DivX gewandelt werden.

    Hierzu benutze ich Super.

    Nach dem Wandeln stimmt allerdings das Bildformat nicht mehr.
    D.h. die Videos werden rechts und links gestaucht -> Das Format ist schmäler als 4:3, wenn die Sachen mit einem DivX-zertifizierten DVD-Player anschaue.

    Einstellungen Super : Auflösung No Change , Crop und Pad sind deaktiviert.

    Ich habe es schon mit den Einstellungen 5:4 und 4:3 probiert,
    leider mit dem selben Resultat.

    Vielen Dank für Eure Anregungen im vorraus.
     

Diese Seite empfehlen