1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200 DVB-S

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von chumbaba, 20. Januar 2005.

  1. chumbaba

    chumbaba Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo, ich hab mir jetzt die Karte von Terratec Cinergy 1200 DVB-S
    gekauft. Funktioniert ja nach einigen Problem ganz gut. Nur:
    Sobald ich einen Sender umschalte, kommt zwar der Ton, aber das Bild bleibt schwarz. Schalte ich gleich zweimal hintereinander um, hab ich wieder ganz normal Bild und Ton.
    Wenn ich nach dem schwarzen Bild wieder umschalte, sehe ich das Bild für ne halbe Sekunde, bevor dann der "neue" Sender erscheint.
    Kennt jemand dieses Problem, und wieß vielleicht Abhilfe?!?!?
    Danke schomal...
    Gruß
    Chumbaba
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Beschreib mal bitte kurz dein System. Wäre möglich, dass es ein Problem mit dem Grafikkartentreiber oder dem Videocodec ist.

    Empfehlenswert ist der neueste Grafikkartentreiber und Cyberlink PowerDVD 6. Bei ATI gab es allerdings Probleme mit dem Catalyst 4.12. Wie es bei der allerneuesten Version aussieht weiss ich nicht. Mit dem 4.11 sollte es funktionieren.

    Aber vielleicht hast du ja auch eine andere Grafikkarte.
     
  3. chumbaba

    chumbaba Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Mein System:
    AMD 64 3000+
    MSI K8N Neo2 Platinum
    Corsair PC400 2.2.2.5
    GeForce 6800GT
    Creative Audigy Platinum EX
    usw..

    Also, ich hab die neusten Treiber von allem drauf. Aber ich habs jetzt mal mit PowerDVD 6 probiert, und es funktioniert besser.
    Vielen Dank trotzdem
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Ok. Wunderbar. Dann läufts ja.
     
  5. Enemy1907

    Enemy1907 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Ich weiss nicht ob das Thema in diesen Bereich passt, aber ich leg mal los.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mir die Cinergy 1200 DVB-S für meine PC gekauft, angeschlossen und eigentlich alles so gut so weit. Astra-Sender bekomme ich (normalerweise, aber im Augenblick gerade nicht) rein. Unser Sat-System sieht so aus, dass wir 2 Sat-Schüsseln mit je einem LNB haben. Die eine Sat-Schüssel ist auf Astra ausgerichtet, die andere auf Türksat. Die von den LNBs ausgehenden Kabel vereinen sich in einem Verteiler, der die beiden Signale verbindet und das gebündelte 2 mal raus lässt. Das heisst wir haben im Haus oben und unten je einen Anschluss. Jetzt habe ich seit einer weile oben 2 Digitale Reciever an dem einen Kabel angeschlossen. d.h. ich habe den 2. Reciever an den Ausgang des anderen Reciever (was normal für Analog gedacht ist) angeschlossen. Da dies ohne Probleme läuft (man kann halt nicht beide gleichzeitig gucken) habe ich nun die TV-Karte für meinen PC gekauft und wollte das selbe unten machen.
    Jetzt habe ich die TV-Karte mit dem digital-Reciever verbunden und bekomme wie gesagt auch das Signal rein. Jedoch kann ich mit dem Suchlauf (original Cinergy Digital Software) immer nur die Astra-Kanäle finden.

    Kann mir jemand erklären wie ich die Sender von Türksat finden könnte?

    Ich bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar!

    Grüße.
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Für solche Fälle gibt es die DISEqC Einstellungen. Hier müssen dann die beiden Satelliten eingestellt werden.
     
  7. Enemy1907

    Enemy1907 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Ok und wie mache ich das?

    Wenn ich bei DISEqC AUTO einstelle dann funktioniert es nicht. Habe alles mögliche ausprobiert mit Simple und Multi und LNB1, LNB2, LNB3, LNB4 und habe ausser bei Astra leider keine Kanäle gefunden.
    Inzwischen finde ich bei Astra auch nur noch ca 86 Kanäle und nur 4-5 davon sind Deutsche.

    Jetzt bin ich echt am verzweifeln.

    Gruß
     
  8. Enemy1907

    Enemy1907 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Folgendes Problem tritt jetzt auch noch bei Astra auf.

    Ich lasse Astra nach Kanälen durchsuchen und finde nur 68 Kanäle. Davon 3-4 deutsche. 2 Stunden später finde ich ca 170 Kanäle. Mit fast allen deutschen. Später gehen dann wieder nur die 68 Kanäle und der Rest nicht mehr.

    Wie gesagt ich bin für jeden Tipp und jede Anregung dankbar.
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Aber auf deinem Receiver ist alles unverändert?
     
  10. Enemy1907

    Enemy1907 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Cinergy 1200 DVB-S

    Ja der normale Receiver funktioniert einwandfrei. Auf der TV-Karte bekomme ich jetzt nur noch diese 68 Kanäle.
     

Diese Seite empfehlen