1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von drill_sarge, 12. Januar 2008.

  1. drill_sarge

    drill_sarge Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo,

    ich habe mehere probleme mit meiner 1200dvb-s karte.
    das erste: ich empfange nur ausländische sender bzw. solch "sinnlos"-programme (meist anbietrer beta-digital). ich kann aber pro7-austria (seltsamerweise nicht das "normale" p7), zdf, ard etc. (auch die digitalen eins plus bspw.) ebenfalls empfangen (es fehlen jedoch viele und öfters geht der empfang nicht) . diese sind jedoch alle auf anderen frequenzen als üblich. rtl beispielsweise auf 130360mhz (???). dies sat-anlage ist definitiv digitaltauglich und auf astra 19,2 ( beim nachbar gehts, er hat nen techniSat digital nci reciever, selbe schüssel).

    zudem sieht meine karte anders aus, als die "normale" variante. meine karte hat 2 anschlüsse (???).

    zudem zeigt die trace.log komische sachen an. zB dass ein neuerer treiber verfügbar ist (ich nutze den neuste bda von der homepage).
    außerdem steht da immer "this device ist probably no cinergy mkII" (???).

    kann mir jemand helfen?

    danke

    System:
    athlon 64 x2 4200+
    2 gb ram
    radeon x1950xt
    windows xp sp2 + alle updates

    -> getestet mit terratechomecinema 5.xx (aktuell gerade 5.43)#
    -> am kabel von der karte zum anschluss liegts auch nicht, wurde schon mehrmals ausgetauscht und funktioniert beim nachbarn
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008
  2. spraadhans

    spraadhans Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    71
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    sender manuell gesucht oder mit channellist von terratec?
     
  3. drill_sarge

    drill_sarge Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    manuell, die suche über satellit (astra 19,2e) bringt nur ausländische sender
     
  4. spraadhans

    spraadhans Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    71
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    probier mal die channellist vom terratec server
     
  5. drill_sarge

    drill_sarge Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    falls es hilft, hier mal die trace.log

     
  6. drill_sarge

    drill_sarge Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    der neuste treiber 4.8.3.18 hat auch keinerlei änderung gebracht :(
     
  7. drill_sarge

    drill_sarge Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    auch das thc 5.61 brachte keine änderung.
    kann mir wirklich niemand helfen?
     
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-S - 2+ Probleme

    Möglicherweise hängt das Problem mit deinem LNB zusammen. In der Regel hat ein Ku-Band LNB, das für den Empfang von Astra verwendet wird, folgende Werte:

    1. High frequency: 10,6 GHz
    2. Low frequency: 9,75 GHz
    3. Switch frequency: 11,7 GHz

    Da du die Sender auf anderen Frequenzen findest als üblich, vermute ich das diese Werte bei deinem LNB anders sind. Falls du diese Werte für dein LNB ermitteln kannst, könntest du die angepassten Werte in der CinergyDvr.ini eintragen.

    Dazu einfach das TerraTec Home Cinema beenden und dann unter Start -> Ausführen folgendes eingeben:

    %appdata%\TerraTec\CinergyDVR

    Danach öffnest du die CinergyDvr.ini und trägst die entsprechenden Werte ein. Nachdem du die Datei gespeichert, solltest du im TerraTec Home Cinema alle Sender löschen und nochmal einen neuen Suchlauf durchführen.

    Hier einmal die Standardwerte, die in der Regel verwendet werden. Diese Werte müsstest du dann entsprechend für dein LNB anpassen.

    [LNB]
    OverrideLNBSettings=1
    LOFLow=9750000
    LOFHigh=10600000
    LOFSwitch=11700000
     

Diese Seite empfehlen