1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von RuvenH, 27. Juli 2006.

  1. RuvenH

    RuvenH Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich habe unter WinXP das Problem, daß kurz vor Ende der Installation der Bildschirm ohne Fehlermeldung schwarz wird und der PC neu startet. Ich habe einige Problemlösungen aus dem Forum versucht (DX9.0c usw.) aber komme leider nicht weiter. Welche Informationen benötigt ihr, um mir möglichst helfen zu können? Danke im Voraus für Eure Mühen und falls das ein Repost sein sollte ... tschuldigung ;)
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Am besten du schaltest erstmal den automatischen Neustart ab, um dann am entsprechenden Bluescreen etwas ablesen zu können. Die Option findest du unter Arbeitsplatz - Eigenschaften - Erweitert - Starten und Wiederherstellen - Einstellungen - Automatischen Neustart durchführen. Wenn du nun wieder einen Absturz während des Setup hast, sollte der Bluescreen dir evtl. anzeigen mit welcher Datei es ein Problem gegeben hat.
     
  3. RuvenH

    RuvenH Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Wie von Dir erwartet gab es den allseits beliebten blauen Bildschirm :( Ich hoffe, die wichtigen Infos herausbekommen zu haben ... "TTCinCap.sys - Address B410BF79 base at B4106000, DateStamp 446867ad" Mein System: WinXP SP2 (aktuelle Bugfixes und Updates) Nforce2 Mainboard mit onboard Sound Cinergy 1200 DVB-C WinTV Theater Und mit den alten Treibern (auf der CD befindlich) ging es zwar stockend aber es ging ... nur habe ich leider diese CD nicht mehr. Ich danke dir jetzt schon für deine Hilfe, aus anderen Beiträgen konnte ich erkennen, daß du einen guten Draht zu Terratec zu haben scheinst ... oder so ;)
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Installier am besten nochmal die aktuellste Version des BDA-Treibers für die Cinergy 1200 DVB-C. Das ist die Version 4.8.11. Dazu installierst du dann am besten das TerraTec Home Cinema 4.19 Beta.

    Ja, mein Draht zu TerraTec ist ganz gut. Ich besuche diese Firma täglich. ;)
     
  5. RuvenH

    RuvenH Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Ich meine zwar, genau die installiert zu haben, werde es aber noch mal versuchen nachdem ich sie neu heruntergeladen habe ... hoffentlich wirst du dafür auch bezahlt :D
     
  6. RuvenH

    RuvenH Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Ich habe es mit den neuesten Treibern versucht ... wieder schwarzer Bildschirm :(
     
  7. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Wenn du mit schwarzen Bildschirm wieder Abstuertze bei der Install der Treiber meinst, probier mal die Karte in einem anderen PCI-Slot.
    Wenn ich mich recht erinnere, hatte mal ein User so was aehnliches...Das "lustige" war mit WDM-Treibern funzte die Karte in dem Slot (2 oder 3) und bei der Install BDA-Treiber (egal welche Version) gabs nur Errors. Karte in anderen Slot (der erste wars glaube ich) und siehe da es ging...

    achja "HW-Konflikte" (sharedIRQ usw) waren bei dem User vor dem Slottausch auch nicht vorhanden...gibt schon interessante Dinge die kaum einer versteht oO

    mfg erbse
     
  8. Manfred99

    Manfred99 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy DVB-C
    Terratec Cinergy HT PCI BDA analog und DVB-T
    -
    MB: AS ROCK 939 Dual SATA-II
    CPU: AMD 64 X2 3800+
    RAM: 2 GIG DDR-RAM
    HD: Samsung 6 V320F0 SATA-II
    GraKa: NVidea GeForce 6200 (passiv gekühlt)
    NT: Enermax
    DSL: 2000 mit Fritz!Box 5050
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Hallo, ich lese gerade hier mit, das der BDA Treiber für die Cinergy 1200 DVB-C Buggy ist.
    Paradoxerweise läuft bei mir die die 1200 DVB-C einwandfrei. Dagegen stürzt die nagelneue Cinergy HT PCI nach mehreren Stunden ab. Keine Kanäle, kein Ton mehr vorhanden.
    Thomas kennt ja das Dilemma schon aus meinem anderen Beitrag.
    Kann es denn sein (Frage an Thomas), das der BDA-Treiber für meine Probleme verantwortlich ist?

    Na denn,
    Manfred99
     
  9. Digitester

    Digitester Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hallstadt (b. Bamberg)
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C; Terratec Cinergy HTC USB XS HD;
    (Comag)Technotrend-micro C320 HDMI
    AW: Cinergy 1200 DVB-C, BDA Treiber, schwarzer Bildschirm

    Der BDA-Treiber für die 1200er DVB-C Karte funzt scheinbar doch recht gut. Kann man zumindest mit Sceneo Bonavista testen, welches hervorragend mit dem Terratec-BDA-Treiber funzt. Das Problem (auch bei mir) liegt am THC, auch bei der neuesten BetaVersion. Irgendwie vermute ich da eine Verbindung mit der gleichzeitigen Mitinstallation der ""C++-Geschichte". Ich hab zwar soweit keine Probs bei der Installation. Allerdings, nach der Installation fehlen mir im Programmverzeichnis zu viele Unterverzeichnisse (wie Transponderlisten für EuropeCable). Und dann bei Programmstart - TOTALABSTURZ des PCs.
     

Diese Seite empfehlen