1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Textor2007, 13. Juni 2008.

  1. Textor2007

    Textor2007 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    52
    Technisches Equipment:
    be quiet Dark Power Pro P6-PRO-430W, Gigabyte P35-DS3 Rev.2, Intel Core 2 Duo E6400, 4GB-Ram (2* G.Skill F2-6400CL4D-2GBPK Kit), iiyama ProLite E435S TFT an PCI-E MSI NX7900GT VT2D256EZ passiv 256MB-GDDR3, Terratec 2400i DT Dual DVB-T-Karte, Western Digital WD5000AAKS 500GB, DVD-RW Plextor PX-716A, DVD-Rom Plextor PX-130A, Sound über Realtek 889A;
    Anzeige
    Cinergy 2400i DT -> Signal Lost

    Hi!

    Ich möchte mich hier mal erkundigen, wann endlich mal folgendes Problem der 2400DT gelöst wird:

    [FONT=&quot][/FONT]22:07:35.555 46532K( +284) 968-3D4: MSG ==================================================
    22:07:35.556 968-3D4: MSG TUNE STATION ZDF
    22:07:35.557 968-3D4: MSG ==================================================
    22:07:35.688 47100K( +568) 968-3D4: ERR CreateTuningspace hr = 0x8000FFFF
    22:07:36.642 52120K( +5020) 968-3D4: WRN Cinergy CI::Init -> KSPropertySet not supported (this device has no CI)
    22:07:38.060 44216K( -7904) 968-3D4: ERR CGraphBuilder::CreateFilter() FAILED with hr = 0x80040154
    22:07:38.061 968-3D4: ERR Creating Filter failed
    22:07:38.063 968-3D4: ERR CGraphBuilder::CreateFilter() FAILED with hr = 0x80040154
    22:07:38.064 968-3D4: ERR Creating Filter failed
    22:07:38.064 968-3D4: ERR CTTDvrRenderer_ViewerTs::CreateConnectDecoderFilters() - create filter (CyberLink H.264/AVC Decoder) FAILED with hr = 0x80004005
    22:07:39.342 72812K( +20692) 968-CB0: MSG XXXXXXXXXX FIRST PICTURE XXXXXXXXXX
    22:07:39.347 72960K( +28744) 968-D10: MSG XXXXXXXXXX FIRST EPG DATA ADDED TO DB XXXXXXXXXX
    22:07:40.605 127460K( +83244) 968-3D4: MSG Enable IPC server
    22:07:40.940 128848K( +1388) 968-3D4: MSG CCinergyDvr::InitInstance() Initialization succeeded
    22:10:00.543 169360K( +40512) 968-3D4: MSG CheckTimerResult: CHECKTIMER_STARTREC
    22:10:00.543 968-3D4: MSG CHECKTIMER_STARTREC: 11.06.2008 22:13:00 ( 60 min.) ProSieben Emergency Room - Die Notaufnahme
    22:10:00.544 169364K( +4) 968-3D4: MSG Recording was started delayed (TTDVR_TASK_NOTIFICATION_TYPE_STREAMS_CHANGED)!
    22:21:02.342 173324K( +3960) 968-3D4: ERR !!! Signal lost !!!
    22:21:07.911 968-3D4: ERR !!! Signal lost !!!
    22:21:13.495 174032K( +708) 968-3D4: ERR !!! Signal lost !!!

    Das Problem wurde schon des öffteren in den THC-Threads angesprochen, allerdings scheint sich absolut nix zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2008
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Hallo
    Weil die 2400i DT Kunden leider wirklich im Regen stehen gelassen werden habe ich mich für folgende Lösung entschieden http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=181301 und mich entschlossen mir nie wieder ein Terradreck Produkt zu kaufen und so viele Leute wie möglich vor diesem "cash and carry" Unternehmen zu warnen dem es wichtiger ist kostenpflichtige Gimmiks in die Software zu frickeln als sich um echte Probleme mit der Software und den Treibern zu kümmern. Es ist sehr gut das Creative mit Ihrer Idee Treiber gegen Bezahlung anzubieten so auf die Schnauze gefallen sind dadurch sinken die Chancen das es andere ähnlich seriöse Anbieter nach machen.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2008
  3. Zyco

    Zyco Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Berlin
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Kann mich hier auch mal wieder anschließen, habe das selbe Problem mit der 2400i und verstehe auch nicht, warum man sich scheinbar überhaupt nicht darum kümmern möchte. Meiner Meinung nach ist die Karte ein sehr aktuelles Produkt, und mit einem vernünftigen Treiber, der eine ordnungsgemäße Funktion ermöglicht, ja auch durchaus in der Lage, alle meine Wünsche in Sachen DVB-T Empfang zu erfüllen. Aber leider ist das Produkt so nicht zu gebrauchen. Ich musste auch wieder meine CinergyDT aus dem mobilen Einsatz nehmen, dabei hatte ich extra für den stationären Empfang die 2400 angeschafft. Was ich damit machen soll, weiß ich auch noch nicht, ich hoffte bislang noch immer auf eine Lösung.
    Nochmal zur Verdeutlichung: Es handelt sich ja nicht um eine alte 16Bit ISA Soundkarte aus der WfW3.11 Zeit, sondern um ein aktuelles Produkt!!!
    Irgendwie verliert man da schon den Glauben an die Firma, mit der ich bis zu dieser Karte doch ganz zufrieden war (Cinergy T², Cinergy-S, Cinergy DT, Cinergy 2400).
     
  4. hannibalstgt

    hannibalstgt Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy DT USB XS Diversity - Windows 7 , Direct-X 4.09.00.0904 (9.0c)
    Motherboard: GigaByte EG31SM-S2, CPU Intel Core 2 Quad Q9300 2.5 GHz 6 MB FSB1333
    4 GB Kingston ValueRAM KVR800D2N5/2G, CL5. Graphik-Karte: Sapphire Radeon X700 Pro 128 MB an PCI Express x16 @ x16,
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Hallo,

    ich habe auch die Cinergy 2400iDT und habe ursprünglich auch angenommen, dass die Karte ein Treiberproblem hat, zumal das auch von Thomas (TerraTec Moderator) angenommen wurde.
    Aber ich bin in der Zwischenzeit eher der Ansicht, dass die Abstürze, die im Zusammenhang mit THC auftreten nicht den BDA Treibern der Karte anzulasten sind. Die THC Software ist noch sehr unstabil. Sie ist ja auch noch im Beta Status.
    Das Hauptproblem der THC Software ist meiner Ansicht nach die Benutzeroberfläche. Vor THC 5.80 konnte ich zum Beispiel absolut reproduzierbar einen Absturz forcieren, indem ich einfach den Lautstärkeregler im THC Fenster mit der Maus hin- und herschob.
    Seit 5.80 scheint das (vielleicht mehr oder weniger durch Zufall) weg zu sein, aber es gibt noch genügend Baustellen in der Steuerung des Programmes mittels der Oberfläche (meist Maus Interface).
    Das TerraTec Entwicklungsteam scheint aber wirklich keinem sauberen Entwicklungsprozess zu folgen. Zumindest kann man nicht erkennen, dass seit langem bekannte Fehler systematisch getrackt, untersucht und dann auch behoben werden.
    Vielmehr scheinen die Programmierer viel lieber als Fehler zu suchen, unnütze Features, die kein Mensch wirklich braucht, in die Software einbauen zu wollen.

    Ein Indiz für meine Annahme ist, dass die Cinergy 2400 iDT zusammen mit Magix Video DeLuxe 2008 Plus keinerlei Probleme macht.

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2008
  5. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Hallo
    Das läßt sich leicht testen die 2400i DT ist baugleich mit der Compro E700 und hier
    AVForum http://www.avforums.com/forums/showthread.php?t=672459
    Download http://www.quantexzone.com/files/Terratec_2400_VISTA.zip
    gibt es Compro E700 Treiber mit angepaßter Inf für die 2400i DT. Ich konnte den leider nie testen weil ich Vista x64 habe und den angepaßten Compro E700 Treiber habe ich leider nur für XP/Vista 32 Bit gefunden und unter Vista x64 habe ich den nicht zum laufen bekommen. Kann evtl. jemand mit XP/Vista 32 Bit den Compro E700 Treiber testen ? Laut den Leuten im AV Forum soll der sehr gut sein, dann wissen wir ob es am Treiber liegt ich selber denke es liegt zum größten Teil am Treiber mit dem DVBViewer wird es zwar besser aber es ist immer noch weit weg von gut.
    Grüße Tomi
    P.S: Wolfgang du hast den 284er Treiber mittlerweile in deine Signatur aufgenommen ist das immer noch die inoffizielle Version oder gibt es den schon offiziell ? Den inoffiziellen 284er hatte ich auch mal getestet aber gut war der auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2008
  6. hannibalstgt

    hannibalstgt Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy DT USB XS Diversity - Windows 7 , Direct-X 4.09.00.0904 (9.0c)
    Motherboard: GigaByte EG31SM-S2, CPU Intel Core 2 Quad Q9300 2.5 GHz 6 MB FSB1333
    4 GB Kingston ValueRAM KVR800D2N5/2G, CL5. Graphik-Karte: Sapphire Radeon X700 Pro 128 MB an PCI Express x16 @ x16,
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Hallo,
    das ist die inoffizielle Version.
    Aber Thomas hat versprochen, dass er das (potentielle) Treiberproblem nicht vergessen hat. Ich hoffe er macht den 284er bald offiziell. Vielleicht gibt es ja auch keine (oder nur unbedeutende) Unterschiede zu 283a. Der Treiber wird offensichtlich nicht von TerraTec programmiert, sondern vom Tunerhersteller (oder sonstwo her) bezogen.
    Ich habe den 284er unter XP SP3 (AMD X2 4400+) im Einsatz und damit (ausserhalb THC) keinerlei Probleme. Wie er sich unter Vista verhält, kann ich nicht beurteilen, da ich kein Vista habe und in näherer Zukunft auch nicht anschaffen werde.

    (Ich hatte der Compro E700 Treiber [ XP 32 Bit] auch mal installiert und keinen bemerkbaren Unterschied zum 284 festgestellt, also bin ich wieder zurückgegangen. Ich vermute, dass Compro letztlich die gleiche Basis des Tunerherstellers verwendet. Wenn das so ist [was sehr wahrscheinlich ist], dann sind wir wieder bei der Verwendung der Schnittstelle zum Treiber, und die ist dann vom Hersteller des Media Programmes [z.B. THC, DVBViewer oder auch Magix Media Center] zu verantworten.)

    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2008
  7. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Hallo
    Richtig der Treiber (zumindest der Kern) kommt vom Chiphersteller Micronas.
    Danke fürs testen zumindest scheint der Compro E700 Treiber zu funktionieren. Ich vermute zwar das hängt von den Eintragungen in der Inf ab aber:
    Wird die Karte noch als Cinergy 2400i DT erkannt ?
    Welche Treiber Version wird angezeigt ?
    Erkennt das THC die Karte noch ?
    Grüße Tomi
    P.S. Wolfgang gilt das Schweigegelübde nicht für die Schriftform ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2008
  8. Textor2007

    Textor2007 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    52
    Technisches Equipment:
    be quiet Dark Power Pro P6-PRO-430W, Gigabyte P35-DS3 Rev.2, Intel Core 2 Duo E6400, 4GB-Ram (2* G.Skill F2-6400CL4D-2GBPK Kit), iiyama ProLite E435S TFT an PCI-E MSI NX7900GT VT2D256EZ passiv 256MB-GDDR3, Terratec 2400i DT Dual DVB-T-Karte, Western Digital WD5000AAKS 500GB, DVD-RW Plextor PX-716A, DVD-Rom Plextor PX-130A, Sound über Realtek 889A;
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Dieser Meinung bin ich auch. Mir persönlich reicht absolut Timeshift, EPG mit Programmieren und Bild in Bild.
     
  9. Textor2007

    Textor2007 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    52
    Technisches Equipment:
    be quiet Dark Power Pro P6-PRO-430W, Gigabyte P35-DS3 Rev.2, Intel Core 2 Duo E6400, 4GB-Ram (2* G.Skill F2-6400CL4D-2GBPK Kit), iiyama ProLite E435S TFT an PCI-E MSI NX7900GT VT2D256EZ passiv 256MB-GDDR3, Terratec 2400i DT Dual DVB-T-Karte, Western Digital WD5000AAKS 500GB, DVD-RW Plextor PX-716A, DVD-Rom Plextor PX-130A, Sound über Realtek 889A;
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    Also wenn sich da nichts tun wird, werde ich mir bei Erscheinen die WinTV HVR-2200 kaufen. Aber erstmal abwarten. Vielleicht gibts ja irgendwann mal ne Rückmeldung.
     
  10. wurststulle

    wurststulle Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Cindergy 2400i DT -> Signal Lost

    ich würde euch raten, einmal eine andere software zum fernsehn zu verwenden. ich habe die 2400 dt mit 283a und dvbviewer unter vista64bit zu laufen und bin soweit zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen