1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinavia Kopierschutz bei SKY denkbar?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von deboggs, 23. Mai 2013.

  1. deboggs

    deboggs Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bei Blu Ray Benutzern wird ja schon länger über den Kopierschutz Cinavia diskutiert und geklagt.
    Ist es denkbar (oder gibt es vielleicht schon handfeste Hinweise), dass HD-Sendungen mit Cinavia versehen werden könnten, um das Erstellen privater Kopien auf Blu Ray (bzw. deren Wiedergabe) zu unterbinden?

    Viele Grüße
    db
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.459
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. deboggs

    deboggs Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cinavia Kopierschutz bei SKY denkbar?

    Hallo,

    danke für die Hinweise.

    Das Thema Cinavia hat eigentlich nichts mit "verbotener Hardware" zu tun.
    Es ist ein Kopierschutz, der illegale Blu Ray Kopien verhindern soll.

    Viele Grüße
    db
     
  4. banane79

    banane79 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cinavia Kopierschutz bei SKY denkbar?

    Naja, also dieser "Kopierschutz" bringt eigentlich nur etwas, wenn es das entsprechende Wiedergabegerät unterstützt. Blu-Ray Player zum Beispiel müssen das (Stichwort Spezifikation). VLC wird das wohl nie unterstützen. Jedoch kann man unter Umständen mit dieser Methode den Ursprung der Vervielfältigung finden (z.B. Oscar Versionen für die Jury).

    Bei Verance handelt sich um ein Audio-Wasserzeichen, welches sich angeblich nicht durch jedwede Umwandlung entfernen lässt. Dort kann man also eine Art Seriennummer hinterlegen, die eine Zurückverfolgung ermöglicht. Die Wiedergabe wird von einem Player unterbunden, der diese Technik unterstützt.

    Angewendet auf Sky: Damit könnte man feststellen, dass Sky der Ursprung einer digitalen Kopie ist. Mehr nicht. Also die Kopie kann dadurch nicht verhindert werden.

    Zusammenfassend: Sky hat wahrscheinlich kein Interesse daran...
     
  5. deboggs

    deboggs Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cinavia Kopierschutz bei SKY denkbar?

    Hallo,

    soweit ich das richtig verstehe, verhindern "zertifizierte" Blu Ray Player die Wiedergabe. Damit könnte das Abspielen von privat erstellten Blu Rays mit SKY-Filmen behindert werden.
    Aber man soll keine schlafenden Hunde wecken und vielleicht ist das Thema unwichtig.
    Wäre ja gut so.

    Viele Grüße
    db
     

Diese Seite empfehlen