1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ci+ und Samsung LExxC750

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von -chuck-, 8. Mai 2010.

  1. -chuck-

    -chuck- Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ci+ und Samsung LExxC750

    Hallo,
    Ich bin jetzt nur durch Zufall auf die Thematik CI+ gekommen. Ausgangslage war das es ein neuer Flachbild-TV mit integriertem DVB-C sein soll und kein extra Receiver. Mit der integierten PVR Funktion beim Samsung C750 stand meine Entscheidung eigentlich schon fest. Jetzt aber die Frage ob es Sinn macht dafür mehr Geld auszugeben wenn man im Endeffekt diese Funktion nicht voll nutzen kann.**

    Daher ein paar Fragen:

    1. Betrifft CI+ die Privatsender oder nur die HD-Sender (ARD und ZDF haben keine Einschränkungen oder?)

    2. Gibt es eine Möglichkeit bei CI+ Geräten die Gängelung bereits am Antenneneingang so abzufangen, dass es garnicht bis zum eigentlichen Modul weitergeleitet wird?

    3. Lässt sich die Software des TV so ändern, dass ein normales CI daraus wird oder steuert das bei CI+ zusätzliche Hardware

    Wenn das alles nicht funktioniert ist die bessere Alternative ein CI TV und klassisch ein DVD Recorder über HDMI oder wird das Signal da nicht weitergegeben.

    Fragen über Fragen vielleicht könnt ihr einem Neuling wie mir dabei helfen ein wenig Licht ins dunkle zu bringen.

    Vielen Dank schonmal!!!
    *
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Das CI + betrifft alle verschlüsselten Sender.
    Und die CI + Gängel Funktionen kanst Du nicht umgehen.
    Wen Du Kabel Deutschland Kunde bist kanst Du auch nicht mehr für Sky den integrierten DVB-C Tuner nutzen.
    Die verschlüsselten KDG Programme kanst Du über den integrierten DVB-C Tuner nur noch mit CI + Modul sehen. Sonst gar nicht mehr.
    Nur mit einem externen Receiver kanst Du CI + noch entkommen.

    Am besten ist kein Gerät mit CI + kaufen. Dann hast Du die Sorgen nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2010
  3. Gurml

    Gurml Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Für den Empfang ARD und ZDF, egal ob SD oder HD, wird CI+ nicht benötigt. Da gibt es keine Einschränkungen. Über Satellit werden momentan nur die HD-Versionen der Privat-Sender verschlüsselt (HD+) ausgestrahlt, die SD-Programme sind unverschlüsselt (noch - vieleicht werden sie bei diesem anhaltendem Erfolg von HD+ später auch verschlüsselt oder kurzerhand abgeschalten). In den Kabelnetzen werden die SD-Versionen der Privaten z.T. schon heute verschlüsselt.

    Nein. Es gibt nur die Möglichkeit im Gerät das Signal zu manipulieren bevor es zum CI Steckplatz ausgegeben wird. Höchstens als praxisuntaugliche Machbarkeitsstudie denkbar.

    Aus technischer Sicht kann das der Hersteller problemlos machen. Wird er aber nicht. Da müsste schon CI+ verboten werden oder sich am Markt totgelaufen haben, vorher nicht.

    Momentan ist das Beste ein Receiver mit Aufnahmefunktion, ob mit oder ohne CI oder CI+ kann jeder für sich entscheiden. Den TV sollte man besser nur als Monitor für den Receiver verwenden. Ich glaube nicht dass es von den "namhaften" Herstellern in Zukunft TV Geräte mit internen Digital-Tunern ohne CI+ geben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Nur die Aufnahme Funktion nutzt Ihm bei CI + nichts. Da über CI + das aufzeichnen ganz untersagt ist. Nur Timeshift ist erlaubt.
    Da ist das Ding praktisch nutzlos.
     
  5. Gurml

    Gurml Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Ja, und zwar für alle die sich ausschließlich mit dem deutschen Privatfernsehen zufrieden geben. Zu denen scheinst Du zu gehören. Die ÖR und überhaupt alle frei empfangbaren Sender können auch mit CI+ Receivern aufgezeichnet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
  6. -chuck-

    -chuck- Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten, da kommt doch mal Licht ins Dunkle! Dann wäre bei einem Gerät mit integriertem DVB-S Tuner von den CI+ Einschränkungen nur die privaten in HD betroffen. Ich denke das ist auch eine Variante über die ich mal nachdenken könnte. Danke für den Tipp!
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Nicht in HD in SD. Die normalen Privatsender. Die sind auch kodiert.
     
  8. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ci+ und Samsung LExxC750

    Genauso ist es, die Privaten und öffentlich rechtlichen kann man in SD sowie analog aufnehmen aber nicht in HD. Da geht es gerade mal so um 3 Sender die man nicht aufnehmen kann.
    So ein Fernseher mit PVR wäre genau das Richtige für mich gewesen dann hätte ich mir noch so einen scharzen Kasten ersparen können. Leider gab es das vor 3 Monaten noch sehr wenig auf dem Markt.
     

Diese Seite empfehlen