1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Schacht für DVB-T Empfang

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Anyuszi, 15. Dezember 2010.

  1. Anyuszi

    Anyuszi Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein Philips 42PFL7660D/12 Fernseher. Dieser hat ausser analog nur ein DVB-T Tuner. Wofür kann ich den vorhandenen CI-Schacht verwenden? Da der Tuner nur MPEG2 Signale empfängt, wie kann ich MPEG4 Sendungen sehen?
    Wer hätte eine Idee?
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Da würde nur ein neuer Reciever helfen. Denn MPEG4 lässt sich nicht nachrüsten bzw. der TV ist dafür wahrscheinlich gar nicht gemacht.

    Der CI Slot ist in DE halt bei einem DVB-T (MPEG2) Reciever bzw. TV Schwachsinn, da bei uns in dem Fall nichts verschlüsselt ist. In anderen Ländern kann das aber sein, bzw. über DVB-T gibt es generell die Möglichkeit. Deshalb hat Philips wohl gleich einen CI Slot miteingebaut. In DE bringt der halt wie gesagt nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2010
  3. Anyuszi

    Anyuszi Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Danke für die Antwort. Also es gibt keinen MPEG4-MPEG2 Konverter in CA-Format?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Wozu ? sendet doch nix in MPEG 4 über DVB-T Außer in Leipzig und Stuttgart RTL und die sind nur mit spezial Receiver zu empfangen, da verschlüsselt.
     
  5. Anyuszi

    Anyuszi Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Ich bin in Ungarn, hier werden alle Sendungen in MPEG4 ausgestrahlt. Deswegen brauche ich ein MPEG4-MPEG2 Konverter, was ich in den CI-Slot hineinschieben könnte. Ob es überhaupt möglich ist?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Ich habe mal gelesen, das es CI Module für MPEG 4 gibt. Diese waren allerdings für Satelliten Empfang eines Slawischen Pay Anbieters gedacht.

    Am, besten Du kaufst ein Gerät im Ungarn.
     
  7. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    ja es gibt soche module
    sind in polen sehr verbreitet
    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2024525_-conax-np4-neotion.html
    dann kann man mit einen mpeg2 tv auch mpeg4 programme empfangen

    in polen wird auch in mpeg4 gesendet


    bei meinen onkel in polen funktioniert es ohne problemme

    einfach in internet nach Neotion NP4 suchen gibs viele infos
    http://www.conrad.de/ce/de/product/942669/CONAX-NP4-CI-MODUL
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2010
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Aber damit dürfte das Signal dann runtergerechnet werden.
    Ich glaub nicht dass das eine gute Qualität bietet.
     
  9. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    bild ist ok

    nur mein onkel meinte es geht nur bei sd sender

    bei hd sender nicht

    in polen werden sd sender auch in mpeg4 gesendet
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CI-Schacht für DVB-T Empfang

    Ja, HD müsste sonst auf SD ausgegeben werden da es sonst nicht klappen kann. Bei Geräten die HD können braucht man sowas ja nicht.
     

Diese Seite empfehlen