1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von emguec, 7. Juli 2007.

  1. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe von CI-Schächten in Receivern gehört, mithilfe derer man Pay-TV-Angebote verschiedener Anbieter empfangen kann. Ich habe mir gerade eine Smartcard mit einem CI-Modul besorgt (arbeitet mit Cryptoworks) und werde mir nach September Premiere über Entavio holen (Nagravision). Langfrisitig werde ich noch irgendwo eine ORF-Karte auftreiben, das macht drei Schächte.
    Könnt ihr mir vielleicht einen guten Receiver mit möglichst drei CI-Schächten und HDMI empfehlen?

    Ich bin mir sicher, da könnt ihr mir etwas empfehlen ;) Festplatte brauche ich nicht
    Ach ja, ich suche einen DVB-S-Receiver.
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI-Receiver

    Brauchst keine 3 CI Schächte.

    Du nimmst dieses Modul => http://www.sat-module.de/alphacrypt_tc.php
    Da kannst du 2 Karten drin nutzen.
    Die Cryptoworks Karte und z.B. die Premiere Karte.
    Vielleicht später auch die Entavio.

    Es gibt sogar einen mit 4 "Schächten", die Dreambox 8000.
    Aber das wird wohl ewig ein Traum bleiben ;)
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI-Receiver

    Da wahrscheinlich arena das Zeitliche segnet und Premiere über entavio zu sehen sein wird, braucht er nur eine Smartcard für alles.
    So schön kann entavio sein.
     
  4. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: CI-Receiver

    Ich habe aber auch eine ausländische Smartcard geholt, die mit Cryptoworks arbeitet, daher muss ich mit beiden Verschlüsselungssystemen auskommen. Nagravision und Cryptoworks.




    Und dieses Alphacrypt-Modul, funktioniert es wirklich bedingungslos sowohl mit entavio (Nagravision) als auch mit Cryptoworks? Mir wäre nämlich neu, dass ein CI-Modul mit mehreren Verschlüsselungssystemen arbeiten kann.
    Normalerweise sind diese Module doch für nur einen bestimmten Anbieter und für keinen anderen. Ist bei meinem neu erworbenen Modul jedenfalls so.
    Ohnehin ist es für dieses Alphacrypt-Modul schon zu spät, denn wie gesagt, ich habe ja bereits ein Modul nur für Cryptoworks gekauft und das will ich nicht umsonst getan haben...

    Ich habe es mir überlegt; wenn ich Premiere habe, brauche ich ORF sowieso gar nicht und bin dann auf der Suche nach einem guten Receiver mit nur zwei CI-Schächten.
    Ihr kennt bestimmt ein gutes und zuverlässiges Gerät; also von meinem Billig-FTA-Receiver, der nicht einmal automatisch das Bildformat umschalten kann (ich muss es immer manuell tun) habe ich wirklich genug ;)
     
  5. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: CI-Receiver

    Naja, eurem Rat vertraue ich mehr als den Kaufratschägen eines MediaMarkt-Mitarbeiters... jemand muss doch einen guten Receiver kennen ;)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI-Receiver

    Falsch ein Alphacrypt TC zum Beispiel kann Nagra Cryptoworks und Conax.
     
  7. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: CI-Receiver

    Aber wie schon gefragt; gibt es überhaupt Receiver mit zwei CI-Steckplätzen? Das Alphacrypt-Modul brauche ich nicht, denn ich habe ja schon ein Modul für Cryptoworks gekauft und hole mir zuammen mit Premiere eines nur für Nagravision. Das ist also nicht das Problem.
    Ich bin nur auf der Suche nach einem Receiver mit zwei CI-Steckplätzen. Gibt es das überhaupt? Noch habe ich keine Modelle hierzu finden können, bitte nennt mir doch welche ;)
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI-Receiver

    Receiver mit 2 CI Schächten gibt es massig.
    z.B Homecast CI 5001
    Wen Du Premiere holst brauchst Du doch ein Alphacrypt. Das ist nämlich dafür.:D
     
  9. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: CI-Receiver

    Natürlich ist das Alphacryt-Modul auch für Premiere, aber Cryptoworks geht damit auch, was ich ja gar nicht brauche. Es gibt sicher eines nur für Nagravision, das dann natürlich auch günstiger ist.
    Bekommt man eigentlich bei Premiere kein Modul dazu?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI-Receiver

    Dann nimmst Du nur das Alphacrypt light.
    Bei Premiere gibt es auch CI Module.
    Aber die laufen nur in " geeignet für Premiere" Receivern und sind somit Sinnlos.
    Habe auch noch nie jemanden gehört der sich den Schwachsinn gekauft hat.
     

Diese Seite empfehlen