1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Kreisel, 6. März 2008.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    Anzeige
    Hallo,

    ein Bericht über das Pocket Duo-Modul von Neotion, brachte mich auf die Frage, ob es weitere CI-Module gibt, die noch für andere Zwecke als die Entschlüsselung von Pay TV gedacht sind.

    Mit dem Neotion-Modul ist es möglich, neben auf dem PC freigegebenen Inhalten auf Web-Radio- und TV zuzugreifen. Das Modul soll lt. Satvision zwischen 100,00 und 150,00 € kosten.

    Kennt ihr zufällig noch andere Module, die Funktionen abseits der Pay-Entschlüsselung haben?

    Gruß

    Kreisel
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Wenn man so will, das Mpeg4 Modul von Neotion tut jeden Mpeg2 Receiver hardwaremäßig "upgraden".

    Dann kann er neben Mpeg2 auch Mpeg4 Sender empfangen.
     
  3. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Wo bekommt man so ein Modul?
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Eine Bezugsquelle wurde in der Satvision leider nicht genannt. Die bekamen das Modul auch vorab. Nach Erscheinen ist das Teil bestimmt auch in jedem guten Sat-Shop zu haben.
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Das Mpeg4 Modul bei fast jedem Satshop deines Vertrauens...
     
  6. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Könnte man mit so einem mpeg4 Modul auch das geplante belgische Paket TéléSat auf einem herkömmlichen mpeg2 Receiver sichtbar machen ? Wobei - das Paket wird ja auch noch (wahrscheinlich in Seca2) codiert - dann bräuchte man 1x das mpeg4 Modul und noch das Seca Modul oder gibts das auch als Kombination ?
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    ich glaube das geht nicht, dafür bräuchtest du ein Secampeg4 Modul.
    Ist es denn ein DVB-S "SDTV" Sender ?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Ähh, ist es nicht so, daß der Transportstrom durch ein CI-Modul durchgeleitet wird, damit es die erforderlichen EMM- und ECM-Pids zur Karte passend filtern kann ? Wenn ja, dann frage ich mich, wie ein MPEG-4 Transportstrom durchgeleitet werden kann ohne daß das Frontend des Receivers mangels 8PSK-Fähigkeit überhaupt einlockt... Oder hab ich hier lediglich einen Denkfehler ?
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    Keine Ahnung wie das nun genau abläuft, zumindest wenn man es aufnimmt, dann liegen die Aufnahmen in Mpeg2 vor.

    Da es aber neben dem Mpeg4 Viaccess auch ein Mpeg4 Conax gibt, glaube ich nicht, das man mit einem Zusätzlichen Irdeto Modul auch noch Mpeg4 Irdeto Sender empfangen könnte.
     
  10. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    AW: CI-Module abseits von Pay TV-Decodierung

    > Wenn ja, dann frage ich mich, wie ein MPEG-4 Transportstrom durchgeleitet werden kann
    > ohne daß das Frontend des Receivers mangels 8PSK-Fähigkeit überhaupt einlockt...
    > Oder hab ich hier lediglich einen Denkfehler ?

    Ist kein Denkfehler. Sexview HQ wird zweimal gesendet.
    Einmal in DVB-S2 und MPEG4 (also "normgerecht"), und einmal in normalem DVB-S, aber auch MPEG4.
    Letzteres extra nur für diese komischen CI-Module.
    Deswegen werden mit diesem Modul wahrscheinlich keine normalen DVB-S2 Programme empfangen werden können....
     

Diese Seite empfehlen