1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI Modul wird initialisiert!!

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von AndiD, 16. Januar 2006.

  1. AndiD

    AndiD Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!
    Vorab einmal, Gratulation zu diesem tollen Forum, es kann einem wirklich viel Zeit und Nerven sparen.

    So nun zu meinem Problem:
    Ich hab einen Technisat Digit CCI Receiver mit einem Alphacrypt Light modul, über welches ich Premiere empfange! In unregelmässigen Abständen bleibt das Bild hängen und dann erscheint auf dem Ferseher " CI Modul wird gerade initialisiert" und nach ca.10-15 sec.(sehr störend bei Sportübertragungen!) ist dann das Bild wieder da!!
    Hab schon sämtliche einstellungen durchprobiert, und auch updates ausgeführt!!
    Gibts eine Lösungsmöglichkeit, oder kann mir nur ein neuer Receiver helfen?!
     
  2. Yeti R.

    Yeti R. Guest

    AW: CI Modul wird initialisiert!!

    Hi, in den unteren Cam-Schacht stecken. Habe ich auch beim PVR 4000 und Technisat CAM 1 (bei mehreren Geräten) gehabt.

    R.
     
  3. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: CI Modul wird initialisiert!!

    Beim CCI gibts keinen "unteren" Schacht, der hat nur einen.

    Entweder verträgt sich der CCI (da geeignet für Premiere) grundsätzlich nicht mit dem AC, oder das AC hat eine Macke. Gibt es manchmal auch Klötzchenbildung (egal auf welchem Sender)? Das würde auf einen Defekt am AC hindeuten.

    Ein Digit MF4-S CC kann in Verbindung mit dem AC noch ein bischen mehr (Conax) und man hat einen premierefreien Receiver (kein JS, aber alle Premiere-Funktionen) bei weitgehend identischer Bedienung. Ich würde auf einen MF4-S CC umsteigen.

    kc85
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2006
  4. AndiD

    AndiD Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: CI Modul wird initialisiert!!

    Also Klötzchenbildung gibt es sonst keine!!!
    Werde mir wohl einen neuen Receiver kaufen müssen!
    Sind ähnliche Vorfälle vielleicht auch bei einem Technisat Digi S2 bekannt??
     
  5. og63

    og63 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    206
    AW: CI Modul wird initialisiert!!

    Hi, ich habe ein Dragon Modul im Telestar Digistar S80 und das gleiche Problem.
    (Baugleich mit Technisat) Der hängt sich dann manchmal richtig auf. das ist beim Aufnehmen auf FP Sch*****!
     
  6. Andy1234

    Andy1234 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    COMAG PVR 2/100 CI HD
    650er Schüssel
    8er LNB Maximum
    AW: CI Modul wird initialisiert!!

    Hallo,
    habe einen S2 mit AC und Premiere und keine Probleme.
    Bin mit meiner Entscheidung sehr zufrieden. Nur die Datenübertragung
    zum PC über USB 2,0 ist noch recht langsam. Soll sich
    aber mit einer der nächsten Firmware ändern.
    Gruß,
    Andy
     

Diese Seite empfehlen