1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von jerome22, 15. März 2007.

  1. jerome22

    jerome22 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Halllo,

    Wollte euch fragen ob der HDTV-Receiver von Philips auch CI-Module lesen kann?

    Danke
     
  2. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Fhhhh, wenn der einen CI-Slot hat, dann würde ich das ja mal annehmen.

    Allerdings hat es bei Philips in der Vergangenheit auch schon einen Receiver gegeben, der einen CI-Slot hatte, der aber erst nach einem SW-Update, was bis heute glaub ich noch nicht erschienen ist, betriebsbereit gemacht werden kann (konnte).

    Aber normalerweise kannst damit dann höchstens MPEG2-Sender encodieren, weil MPEG4-Module gibts erst von Conax und Viaccess glaube ich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2007
  3. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Für MPEG4/AVC Datenströme (PREMIERE HD) ist kein extra MPEG4-Modul notwendig, das würde auch mit dem Alphacrypt gehen, wenn MASCOM eine Lizenz bekäme.

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2007
  4. jerome22

    jerome22 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    8
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Könnte der Receiver denn das T-REX Modul lesen?

    Danke
     
  5. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Bestimmt. In der legalen Version des T-Rex kannst du aber kaum was damit anfangen, da es in der legalen Version nur Firecrypt/Dreamcrypt für 2 Erotik-Sender beherrscht. Illegal kann es noch mehr...wird hier nicht besprochen...Forenregeln.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Das Omega CAM wird hier noch besprochen, oder?

    Das kann ja AFAIK Premiere HD. Wobei die Informationen über das CAM noch dürftig sind.

    cu
    usul
     
  7. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Obwohl Dream, die ja schon für ihre illegalen Aktivitäten bekannt geworden sind, das Modul produzieren und entwickeln, gehe ich davon aus, dass es sicht nicht wie beim T-REX z.B. um ein illegales Modul handelt.

    Für den Preis würd ich mir aber ein Easy.TV von Mascom holen. Dafür gibt es dann regelmäßig Updates und die kannst weitere Verschlüsselungsverfahren später bei Bedarf nachrüsten. Das kann das Omega nicht...
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: CI-Modul mit dem HDTV-Receiver 9005 von Philips

    Legale Modul machen üblicherweise kein Geheimnis aus den unterstützten Systeme. ;-)

    Eg ging hier speziell ja jetzt um Premiere HD. Denn aus anderen Gründen würde man ja nicht das T-Rex ins Spiel bringen.

    Und für Premiere HD gibts ja leider nichts von Mascom.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen