1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI+ Modul in unterschiedlichen Geräten

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Stef76, 10. Oktober 2012.

  1. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Kurze Frage:

    Ist es eigentlich problemlos möglich, ein CI+ Modul in unterschiedlichen TV Geräten durch umstecken zu nutzen?
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: CI+ Modul in unterschiedlichen Geräten

    Umstecken ist kein Problem. Nur obs dann überall ohne Probleme funktioniert, ist die andere Frage. Da hilf meist nur Testen.
     
  3. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Modul in unterschiedlichen Geräten

    In der Praxis würde es so aussehen: 2 TV Geräte mit integr. HD Kabelreceiver und CI+ Schacht. Das CI+ Modul wird mit der entsprechenden Karte in der Regel im TV Gerät 1 verwendet, ab und zu würde ich aber gerne mit dem Modul auch im Gerät 2 die Smartkarte nutzen...

    Warum könnte es sein, dass es nicht geht?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI+ Modul in unterschiedlichen Geräten

    Weil es CI+ Geräte sind.
    CI+ glänzt durch häufige Inkompatibilität.
    Das heißt das CI+ Modul was in Gerät A läuft muss nicht unbedingt auch in Gerät B funktionieren.

    Deshalb haben die großen Kabelnetzbetreiber auf Ihren Homepages Listen mit getesteten Geräten wo ihe CI+ Module laufen sollten.

    Auch haben die meisten Anbieter eine Funktionsgarantie für CI+ in Ihren AGB ausgeschlossen.

    Der Kunde ist bei CI+ auf testen angewiesen.
    Traurig aber wahr.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: CI+ Modul in unterschiedlichen Geräten

    Mal ganz abgesehen davon, dass CI-Schächte rein mechanisch nicht für häufige Wechsel ausgelegt sind. Eines der 40 Kontaktbeinchen bricht oder knickt irgendwann weg (im Gerät!) und dann ist Feierabend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen