1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI+ Modul in CI Slot

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Stefan K., 2. Juni 2010.

  1. Stefan K.

    Stefan K. Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich bin, was dieses neue Fernsehen (digital, HD) betrifft vollkommener Amateur und habe mal eine Frage. Ich habe hier im Forum schon ein bisschen geschmökert, habe meine Frage auch schon mal gefunden, lediglich kann ich mit den Antworten nicht so viel anfangen, weil es Fachchinesisch für mich ist. Ich bitte also, mir eine Frage ohne jegliche Fachausdrücke zu beantworten, oder zumindest die Fachausdrücke zusätzlich zu erklären.

    Also meine Frage:
    Ich habe mir letztes Jahr im August einen Full HD fähigen Flachbildfernseher gekauft. Genau gesagt einen LG 32LH3010. Nach eingehender Beratung des Verkäufers, habe ich mich dafür entschieden, für die Zukunft vorzusorgen, und habe extra darauf geachtet, daß dieser einen CI Slot besitzt. Tut er auch. Gestern habe ich bei Media Markt einen Vertrag bei Kabel Deutschland abgeschlossen, wo man für 2,90 Euro pro Monat die privaten Programme digital empfangen kann und ARD, ZDF und arte auch in HD. Der Verkäufer hat mich zwar nach einem CI+ Schacht gefragt, aber da ich dachte, CI und CI+ ist das gleiche, habe ich ihm bestätigt, daß ich einen solchen hätte. Ich bekomme jetzt also ein CI+ Modul mit SmartCard von Kabel Deutschland in den nächsten Tagen zugeschickt.
    Jetzt habe ich aber bemerkt, daß mein Fernseher lediglich einen CI Slot besitzt und keinen CI+.
    Funktioniert das Ganze dann trotzdem, oder geht damit gar nichts ?
    Laut Media Markt gibt es noch keine Erfahrungswerte, da es diese Karten bei KDG erst seit ca. 4 Wochen gibt, aber die sagen ich solle mir dann ein normales CI Modul kaufen und die SmartCard darin betreiben.
    Hier lese ich aber auch, daß KDG die CI Module sperren will.
    Was kann ich jetzt tun ?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Wen Dein TV " nur" einen CI Schacht hat ist das sehr gut.
    Leider kanst Du das CI+ Modul nicht verwenden. Die dazugehörige Karte auch nicht.
    Du benötigst lediglich ein Alphacrypt light CI Modul und eine Smardcard D 02.
    Dann geht alles.

    Natürlich Restriktion los.
    Da Du CI hast und kein CI + kann der Kabelnetzbetreiber Dir das Alphacrypt auch nicht abschalten, da er anderes als bei CI+ darauf keinen Zugriff hat.

    Um an eine D 02 Smardcard zu kommen musst Du ein wenig tricksen.
    Und eine Seriennummer einer D Box 2 angeben. Nummer schicke ich Dir per PN.
     
  3. Stefan K.

    Stefan K. Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    ok. Danke für die schnelle Antwort.

    Aber, woher weis ich jetzt, daß ob ich eine D02 Karte bekomme ?
    und, nachdem ich es ja schon beantragt habe, werde ich da wohl keine Änderungen mehr vornehmen können.
    Wozu brauche ich die D-Box Nummer ?

    Tut mir leid, daß ich so viel nachfrage, aber wie gesagt, ich blicke heutzutage nicht mehr durch mit dem ganzen Kram den man braucht um Fernsehen zu schauen.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Du hast weitere Erläuterungen von mir über PN bekommen.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Da ist KDG ganz schlau und schreibt das hinten drauf.:D :winken:
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Sei froh das du einen Standard CI Schacht hast und kein ungenormtes CI+.
    DAmit sind alle Restriktionen und negativen Auswirkungen für dich als Zuschauer wirkungslos und du hast keine Probleme.
     
  7. wilfried 1942

    wilfried 1942 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Da sehe ich aber ein anderes Problem, wer CI+ nicht hat und HD+ wird dann einiges nicht mehr sehen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Das stimmt so nicht. Es gibt diverse Möglichkeiten die Sender mit einem CI Modul oder einem entsprechenden Receiver zu schauen. CI+ oder HD+ braucht man dafür nicht!
     
  9. ko-mar

    ko-mar Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Hallo Nelli22.08 & Co,

    ich schliesse mich gerne an diesen Thread, weil ich mit änlichem Problem zu tun habe.
    Ich bin Kunde von Kabel Deutschland (Erlangen, Bayern), der analoge Vertrag läuft über die Hausverwaltung. Vor zwei Monaten habe ich einen Fernseher mit einem DVB-C HD Receiver und einem CI (kein "+") Schacht gekauft. Dazu habe mir ich ein AlphaCrypt Light Modul angeschafft, in dem meine alte K01 Karte (aus einem alten Vertrag) steckt. Damit kann ich einige digitale Sender empfangen, inklusive ARD/ZDF/Arte HD, aber leider keine privaten (weder in SD noch in HD). Jetzt wollte ich sowohl die SD- als auch die HD-Palette erweitern und einen 2,90€ Minivertrag mit KD abschliessen. Das geht mit meinem CI Modul nicht. Ein totaler Laie bin ich zwar nicht, aber die CI+ Geschichte habe ich irgendwie übersehen. Mit der KD-Politik bin ich auch nicht ganz einverstanden und ich will keinen "Zwangsreceiver" von denen kaufen.

    Meine Frage bezieht sich auf die Antwort von Nelli22.08:

    Verstehe ich es richtig, dass mit dem Alphacrypt Light Modul und einer D02 Karte auch der Empfang
    - anderer Sender in SD-Qualität, bzw.
    - Sat1, Kabel1 und Pro7 in HD-Qualität
    möglich wäre?
    Für eine Beratung "OB" und "WIE" wäre ich sehr dankbar:)

    Vielen Dank voraus!
    MfG
    ko-mar
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2010
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CI+ Modul in CI Slot

    Ja.
    Mit Sicherheit nicht. (die fordern extra restricktionen und damit würde eine D02 Karte ja mit jedem HD Receiver die Sender öffnen.
     

Diese Seite empfehlen