1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Modul für Radix DT30CI

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von dikaschu, 14. Mai 2003.

  1. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    Anzeige
    Welche CI-Module kann man eigentlich in den DT30CI einbauen und wo bekommt man so eins?
    Mein Händler entgegnete mir nur mit einem Achselzucken.

    Ebenso fruchtet das mit der OTA- Funktion wohl auch nicht. Oder hat das mittlerweile mal bei jemandem funktioniert??

    Hab den DT30CI seit zwei Wochen, und warte eben so lange auf ne Antwort von Radix dazu. Doch die scheinen wohl derzeit ganz mit ihrem Umzug beschäftigt zu sein. Zumindest habe ich noch keine Antwort bekommen.
     
  2. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    Hi,

    kommt ganz drauf an, was Du sehen willst! Am beliebtesten ist das Irdeto 4,7 SE-Modul, das kann man für viele Programme patchen, dh. umprogrammieren. Das alles bekommst Du natürlich nicht beim Händler! Musst natürlich jemand haben, der sich damit auskennt. Das Modul gibt es bei eBay zur Genüge, bei entsprechendem Preis auch sofort einsetzbar. Schau mal unter Irdeto 4,7 SE, wirst es ja sehen. Ich hab 'nen 31er von Radix, geht wirklich gut.
    lupus111
     
  3. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    Hallo nochmal für Dich, dikaschu,

    Warum willst Du eigentlich eine neue Soft haben? Spielt doch ganz gut!
    Vielleicht kannst Du meine Frage beantworten: Wenn Du einen automatischen Suchlauf machst, hast Du dann Sender (FTA) im unteren Bereich, zB.: Deutsche Welle TV auf 11568/Vertikal oder die Spanier auf 11680/Vertikal im Speicher und kannst sie sehen? Das funktioniert bei meinem, ganz neuen DT 31 nämlich nicht! Alle Vertikalen im "unteren" sind nicht da! Antenne ist aber in Ordnung, denn am Grundig Receiver spielen die! Wenn es bei Dir OK ist, welche Einstellungen hast Du im Menü Programm Manager/automatischer Suchlauf? Bei mir ist das: 1. ASTRA 2. Universal 3. DiSEqC A und 4. AUTO. Vielleicht kannst Du mir da ja helfen, ich glaube nicht, das der Receiver defekt ist, wird wohl bei mir eine Einstellungsfrage sein! Im "oberen" Bereich schaltet er auch korrekt hin und her egal ob Vertikal oder Horizontal.
    An der aktuellen Soft stört mich nur, dass man immer nur ein Programm verschieben kann, ganze Blöcke wäre besser!

    lupus111
     
  4. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    Hallo,
    neue sender (für den receiver unbekannte transponderfrequenzen) suchen ist ganz einfach.
    Auf die ard (astra ) gehen - warten bis bild da ist.
    Im menü allgemeine einstellung ganz unten auf fta stellen, sonst mußt du 600 scramble sender wieder von hand löschen - das nervt.
    Dann programmanager > manueller suchlauf > keine daten verändern > unten auf weiter > auch hier keine daten verändern, nur netzwerksuche einschalten und den suchlauf starten.
    Das ist das ganze geheimnis - nun findet der receiver die unbekannten frequenzen, schreibt diese in seine transponderliste und macht einen suchlauf.
    Die neuen hängt er hinten an die liste.

    mfg
    epsilon1
     
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    Danke, Epsilon1, genau so ist es! Der Tip mit Einschalten der Netzwerksuche bringt den Radix perfekt zum laufen. Obwohl die Bedienungsanleitung für einen aus Fernost fast perfekt ist, das kann man nun wirklich als Normalverbraucher nicht so rauslesen!

    lupus111
     
  6. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    Sorry dass ich mich erst jetzt wieder melde, hatte ziemlich zu tun. sch&uuml

    An Lupus111: Habe den automatischen Suchlauf mal durchgeführt und wie Du auch keine Sender im unteren Bereich hinzu bekommen. Die Einstellungen bei mir sind die gleichen wie bei Dir gewesen. entt&aum

    An epsilon1: Super!! Habe den manuellen Suchlauf nach Deinen Tipps gemacht und knappe 60 Sender neu hinzu bekommen die auch laufen. Vielen Dank für den Tipp. läc läc
     
  7. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    An Lupus111: Habe mittlerweile eine Seite gefunden wo gleich mehrere verschiedene Module auch offiziell, also mit Garantie und neuester Software usw. von einem Händler angeboten werden.
    Sie sind halt ein bisschen teurer als bei ebay aber dafür kann man sie zurückschicken wenn sie nicht taugen.
    Also manchmal muss man nur ein bisschen suchen, dann erledigen sich manche Fragen fast von selbt.
    winken
     
  8. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    hallo,
    danke für das lob, nur hilft dies alles nichts mehr den ehemaligen mitarbeitern von ##### - alle arbeitslos geworden !
    Aber das wissen bleibt uns allen erhalten.
    mfg
    epsilon1
     
  9. dikaschu

    dikaschu Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lippstadt
    Nochmal zu dem Ausgangsthema:
    Hat jemand Erfahrung ob das Alphacrypt- Modul auch in dem DT30CI läuft und ob die Premiere- Karte darin funktioniert? durchein Ich habe irgendwo gelesen, dass der Receiver von Premiere eigentlich nicht zugelassen sei.
     

Diese Seite empfehlen