1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Modul für Conax ????

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von mzimmer7, 19. November 2009.

  1. mzimmer7

    mzimmer7 Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    ich bin auf der Suche nach einem passendem CI-Modul für Conax Verschlüsselung. Für eine genaue Bezeichnung und wo ich sowas bekomme wäre ich dankbar. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    derzeitiger Status:
    Humax iPDR-9800C (inkl. 1 CI-Steckplatz)
    NagraVision P02 Premiere (Sky) Smartcard
    Sky-Komplett Abo - kein HD !!! auch nicht in naher Zukunft geplant
    Kabelanschluss - NetCologne Multikabel

    Ich benötige:
    CI-Modul für Conax Verschlüsselung
    habe heute neu aboniert ein Pay-TV Paket bei NetCologne
    Laut Verkäufer und Hotline läuft NetCologne über Conax

    Da ich den Humax Dekoder unbedingt behalten will, wollte ich den mit einem CI-Modul erweitern, um auch die Programme mit Conax Verschlüsselung zu empfangen. Ich hoffe das geht auch wie von mir gedacht :confused:

    Vielen Dank vorab für eine schnelle und ausführliche Info.
    mzimmer7
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: CI-Modul für Conax ????

    AlphaCrypt: AlphaCrypt Classic

    Das Conax Modul im Mascom Shop würde wohl auch seinen Job tun, allerdings rate ich Dir trotzdem zum Alphacrypt, da Du hiermit auch alle anderen in Deutschland gebräuchlichen Verschlüsselungen mit einer passenden Karte entschlüsseln kannst und es somit relativ zukunftssicher ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2009
  3. mzimmer7

    mzimmer7 Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CI-Modul für Conax ????

    DANKE
    Sollte ich beim Kauf auf was besonderes achten ?
    Wenn, kaufe ich nur im "Fachhandel" - d.h. nicht bei ebay etc.
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: CI-Modul für Conax ????

    Dann definitiv nicht. Pass nur eben auf, dass es KEIN Alphacrypt light ist, was um die 50€ kostet. Das kann kein Conax.
     
  5. mzimmer7

    mzimmer7 Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CI-Modul für Conax ????

    nochmals DANKE
    ihr seit klasse
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: CI-Modul für Conax ????

    Sie Smartcards von Sky sollten im Humax nicht in einem CI-Modul betrieben werden da es Fehlermeldungen verursacht.

    An den Eingangsfrager: Kauf Dir das ganz einfache CX-Modul von Technisat. Das kostet um die 50 Euronen und tut seinen Dienst.
    Die Sky Karte nutzt Du sowieso im internen Smartcardleser des Humax.
     

Diese Seite empfehlen