1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI+ Einsatz legal ?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von »»-MiB-««, 24. Juli 2012.

  1. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Moin zusammen,
    bei der Diskussion um Einspeiseentgelte ist mir folgender § im Rundfunkstaatsvertrag ins Auge gestoßen und ich frage mich nun ob nicht alle Anbieter von CI+ Modulen gegen ddn Rundfunkstaatsvertrag verstoßen.

    Dort steht nämlich deutlich in §53 zu lesen :
    Das dies bei CI+ NICHT der Fall ist weiß ja nun mittlerweile jeder, die Formulierung ist aus meiner Sicht auch eindeutig, vor allem da dort auch noch das Wort "insbesondere" benutzt wird.

    Wie seht ihr das , ich würde diesen Verstoß gegen den §53 auch gerne anzeigen , wo ?

    Ebenfalls fragwürdig ist der Abschnitt mit der Herstellung durch Dritte, soweit ich weiß wird hier alles was CI+ anbelangt von EINER EINZIGEN ABHÄNGIGEN Stelle kontrolliert.

    Vielleicht ein Weg diese verbraucherfeindliche Schnittstelle doch schneller loszuwerden als erhofft.
    Hier sind die Juristen unter euch gefragt ;)

    Quelle : http://www.artikel5.de/gesetze/rstv.html#para53
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2012
  2. davidh2k

    davidh2k Silber Member

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    Der Anzuzeigende wäre die HD Plus GmbH, allerdings hast du als Privatanwender wie immer keine Handhabe. Ich sags mal so, Wettberbsvergleich oder wie das gleich heißt. Also andere Anbieter könnten hier Beispielsweise Klagen/Anzeigen (Sky, ORF, MTV).

    MfG David
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    Die Anzuzeigenden wären hier alle Anbieter, die CI+ einsetzen, also neben HD+ auch Sky und Kabel Deutschland, UM, Kabel BW usw... schade.. eine Sammelklage von Kunden wäre sicher interessant!
     
  4. davidh2k

    davidh2k Silber Member

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    Wie sicherlich schon öfters erwähnt, Sammelklagen haben wir ja in Deutschland leider nicht und ich sehe auch nicht dass wir als Privatperson in diesem Fall irgendeine Handhabe haben. Aber vllt wäre dies auch einfach mal etwas, was man den Verbraucherschutzzentralen (Verbraucherzentrale Bundesverband, (vzbv)) "stecken" könnte.

    MfG David
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.333
    Zustimmungen:
    4.195
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    Irgendjemand muss ja für die Durchsetzung des Rundfunkstaatsvertrag zuständig sein...
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    Eben, es kann doch nciht sein das hier nahezu jeder gegen gültige Gesetze verstoßen kann und sich nur gegenseitig anzeigen kann und die Bevölkerung ist der Dumme .

    Beschwerde bei der Verbraucherzentrale , eventuell noch dem Bundeskartellamt sind schon einmal eine gute Idee.
     
  7. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    wer kommt übrigens auf die abenteuerliche idee, dass ci+ kein einheitlicher europäischer standard wäre...

    das behaupten hd+ gegner gerne

    entspricht aber nicht den fakten

    so gut wie alle hersteller bieten heute ci+ geräte an, damit ist ci+ ein einheitlicher standard
     
  8. bananajoe

    bananajoe Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    CI+ entspricht einheitlichen europäischen Standards, auch wenn ihr das nicht wahrhaben wollt.

    Viel interessanter ist doch der Satz:
    "Die Schnittstellen müssen dem Stand der Technik...entsprechen"

    Das wirft natürlich die Frage auf, ob veraltete Systeme wie CI 1.0 noch legal sind!!
     
  9. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: CI+ Einsatz legal ?

    Das stimmt nicht ! CI+ wurde nicht vom DVB-Konsortium als Standard verabschiedet. Alle anderen Wege sind inoffiziell.

    Stimmt so nicht. CI+ ist eine Erfindung der Fernsehhersteller, Sender und Receiverhersteller. Die HD+ GmbH ist nur für das System HD+ zuständig.
     
  10. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: CI+ Einsatz legal ?

    ja, und mehr als die sender, tv hersteller und receiverhersteller gibt es auch fast nicht

    wer sagt, dass das dvb konsortium das letzte wort hat??
     

Diese Seite empfehlen