1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI+ Conax Kanäle verschlüsselt und Jugendschutz PIN (Telekom Kabel)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von NachfalterHD, 28. März 2024.

  1. Peter65

    Peter65 Platin Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Anzeige
    Richtig, du schreibest aber nur von Geräten, was ja auch auf Receiver zutrifft.
    Gabs beim alten Alphacrypt CI-Modul nicht die Möglichkeit das abzuschalten?
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    28.186
    Zustimmungen:
    3.021
    Punkte für Erfolge:
    213
    ... bei meinem Alphacrypt Classic kann man den Jugenschutz nicht abschalten, sondern nur auf FSK18 ändern, was den gleichen Effekt wie eine Deaktivierung hat ...
     
  3. NachfalterHD

    NachfalterHD Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ohhh neiiin. Was ist passiert, warum habe ich keine e-Mails mehr bekommen für Anwtorten im Theard ?? :cry::cry::cry:

    Ich dachte die ganze Zeit es antworten mir keiner :confused:

    Mist.
    Hab mir mal alles durchgelesen aber bin jetzt ziemlich durcheinander.

    Kurz vorweg. Ich hatte mal mit der Telekom telefoniert aber da war ich leider auf der Arbeit. Wurde direkt angerufen als ich ne Mail geschrieben habe.
    Die Dame meinte "Kein Zugriff (1)" würde heißen ich habe nicht lange genug gewartet zum freischalten. Aber Sie könnte es irgendwas resetten etc wenn ich mal den TV anschalte. Hab Ihr gesagt das ich leider auf der Arbeit bin und dann weiß ich nicht genau wann ich zurückrufen kann. Hab gemeint ich probiere es noch mal. Ich soll den Kanal einschalten aus dem TV Paket und nichts drücken, und min. 2 STD warten.

    Ich will nicht gemein klingen aber die Dame hatte irgendwie so, wie soll man sagen... Wie wenn man einen PC Service anruft und man gesagt bekommt man soll mal den Stecker für 30 Sekunden ziehen... Irgendwie so hmmm

    Jedenfalls habe ich einen Kanal aus dem TV Paket eingeschaltet und die ganze Nacht durchlaufen lassen. Nichts.
    Muss wohl wieder die Telekom anrufen. Ich checke aber vorher noch mal alles am CI+ Modul.

    Also der Kabelanschluss wird am 01.07 bereitgestellt, ab da zahle ich dann. Jetzt läufts noch über Nebenkosten
    Int. TV Paket wurde am 21.03 bereitgestellt.

    Wer von euch nutzt Telekom Kabel und wie war die Erfahrung wie lange es gedauert hat bis die Aktivierung kam?
     
  4. NachfalterHD

    NachfalterHD Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Juhuuu die Kanäle sind aktiviert :D

    Hab die Telekom angerufen und die haben es in 30 Sekunden erledigt.

    Und jetzt zur Jugendschutz Pin. Muss ich mir da gedanken machen bei freien Italienischen Sendern? Ich meine in Italien kann man die ja frei empfangen. Und Rai Uno glaube ich kann man auch ohne Smartcard frei empfangen.

    Hier hat jemand geschrieben das er die Smartcard auf 18+ stellen kann. Bei mir geht nur 16+
     
    Peter65 gefällt das.
  5. Peter65

    Peter65 Platin Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Bei unverschlüsselten Sendern brauchst du dir keine Gedanken zu machen, da funktioniert kein PIN.
    Ansonsten bei verschlüsselten Sendern, das dürfte der Sender entscheiden entsprechend den Vorgaben dazu. Wie das bei den italienischen Sendern ist, keine Ahnung.
    Ich hab auch kein Conax CI+Modul, sondern nur die Vodafone CI+Module, mit NDS bzw. Nagra Verschlüsselung.

    Das Alphacrypt ist kein CI+Modul, sondern ein CI-Modul, muß da bei meinem Alphacrypt Light mal nachsehen. Hab das ja doppelt, einmal mit original Mascomsoftware (1.28), einmal mit One4All 2.50.
     
  6. NachfalterHD

    NachfalterHD Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Okay, die Italienischen Sendern sind halt Italienische ÖRR Sender... In Italien frei, hier verschlüsselt mit dem Conax Dingens
     
  7. Peter65

    Peter65 Platin Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Eben in Italien ÖR, in Deutschland und wohl auch anderswo, da sind das ausländische Sender.
    Mit welcher Verschlüsselung die Sender außerhalb Italiens versehen werden das dürfte egal sein, bzw. vom Anbieter abhängig.
    Eine Verschlüsselung der Sender, wohl nur mit Zustimmung der Sender bzw. nur unter dieser Voraussetzung außerhalb Italiens empfangbar.
    Was ich jetzt nicht weiß, ob die RAI Sender da ständig zu empfangen sind, oder wenn die RAI Sender was senden was nur in Italien gesehen werden darf, jene dann in z.B. Deutschland dunkel bleiben.
     
  8. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    19.832
    Zustimmungen:
    1.498
    Punkte für Erfolge:
    163
    Über Satellit: Pakete: RAI - KingOfSat oder mit TivuSat-SmartCard > Senderübersicht TivuSat auf Hotbird 13.0° Ost + Frequenzen
    Siehe mein Beitrag zum EDISION Receiver, der auch via DVB-C diverse Restriktionen von CI+ Modulen nicht beachtet.

    Die CONAX-Verschlüsselung mit Pairing im CI+ Modul oder im Receiver ist ein Sonder-Konstrukt von M7 für Kabelnetzbetreiber. Eventuell schaltet auch Telekom-Kabel seine Pay-TV Karte im für Conax geeigneten Technistar K4 frei:
    Welche Kabel Receiver sind REC-fähig ? (Conax-Karte im Kartensteckplatz oder im CI+ Modul dann mit allen Restriktionen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2024
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    28.186
    Zustimmungen:
    3.021
    Punkte für Erfolge:
    213
    ... für die Nutzung der Pay-TV-Pakete bietet die Telekom folgende Hardware an:

    Gerät - Preis mtl. Miete / Kaufpreis
    CI+ Modul - 2,95 € / 79,95 €
    Technistar K4 ISIO - 4,95 € / 179,95 €
    Technistar K4 ISIO inkl. 1 TB Festplatte - 7,95 € / 279,90 €
    (Quelle -> Der Telekom Shop für Ihren Kabelanschluss )

    Der K4 ISIO hat auch einen integrierten UPnP-Server mit dem auch die Verteilung der Programme im Heimnetze als Livestreams ermöglicht ...
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    28.186
    Zustimmungen:
    3.021
    Punkte für Erfolge:
    213
    ... ob die ausländischen Programme als PayTV vermarktet werden oder nicht ist abhängig von Urheberentgelten die die ausländischen Programmanbieter für die Verbreitung in deutschen Kabelnetzen verlangen.
    Die italienischen Programme vermarktet Mediapool Content Services als PayTV, beispielsweise die französischen Programme als FreeTV. Letzere werden auch im Telekom-Kabelnetz FtA verbreitet ...
     
    Peter65 gefällt das.