1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ci 8100PVR einige Fragen für Neuling

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Wichtelmann, 4. Februar 2004.

  1. Wichtelmann

    Wichtelmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe nun auch endlich digitalen Anschluß an die Fernsehwelt mit einem Ci 8100PVR/80.
    Die mäßige Übersetzung der Bedienungsanleitung läßt leider noch ein paar Fragen offen.
    1. Wie kann man ein Signal eines "normalen" Video-Recorders mit dem Humax aufnehmen
    2. Geht es auch umgekehrt, mit Video einen Film des Humax aufnehmen
    3. Kann man Filme auf der Festplatte irgendwie bearbeiten um z.B. Werbeblöcke zu löschen?
    Geht das mit dem Gerät selber oder kann man da was mit dem Schnittstellenkabek machen?
    4. Ich habe irgendwo gesehen, daß in dem Gerät eine Wechselfestplatte ist. Stimmt das und welche anderen kann ich einbauen, sind kompatibel?
    Wenn es stimmt, sollte man doch auf die Daten der Platte zugreifen können um sie zu bearbeiten (mit irgendeiner Video-Software?)

    Ich denke genug für den Anfang
    Grüße HH
     
  2. State of Mind

    State of Mind Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Berlin
    Hi Wichtelmann,

    das aufzeichnen von externen Quellen ist nicht möglich , da die HDD des PVR sein Signal direkt vom Tuner erhält und nicht über den SCART Eingang. Von der HDD auf VCR aufnehmen funzt einwandfrei. Das Bearbeiten der aufgezeichneten Dateien ist aufgrund der fehlenden Schnittstelle nicht möglich. Über die RS232 ist kein Zugriff auf die HDD möglich. Eine Wechselfestplatte ist in diesem Gerät nicht vorhanden.

    Hoffe deine Fragen wurden beantwortet....
     
  3. Wichtelmann

    Wichtelmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    Hi und danke für die schnelle Antwort.
    Nun bin ich aber etwas enteucht. Habe ich mir doch das falsche Gerät gekauft? Können andere denn das, was ich will?
    Was kann man vorle in die Slots einstecken, wo bekommt man so was?
     
  4. State of Mind

    State of Mind Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Berlin
    Hi nochmal,

    kein Problem....... breites_
    Der PVR 8000 verfügt über eine USB Schnittstelle, somit ist auch das Auslesen der aufgezeichneten Dateien möglich. Allerdings ist das Aufzeichnen von externen Quellen auch da nicht möglich. Das weitere Bearbeiten dieser Dateien ist mit der entsprechenden Software möglich. Außerdem verfügt das Gerät über eine Wechselfestplatte nach dem VCR Prinzip. Die HDD von 40 - 120 GB.

    Gruß
     
  5. Wichtelmann

    Wichtelmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    hier ist wieder der Lästige...

    Aufnahme von Video?
    Das gerät besitzt auf der Rückseite eine
    10. RF IN Anschluss für eine terrestrische Antenne oder einen Kabelanschluss.
    Ist das kein Eingang? Kann der 8100 kein analoges Signal auswerten? Dann könnte er doch das Signal des Video darüber aufnehmen???
    Bitte doch !

    Ich möchte noch was allgemeines dran hängen:
    Ich habe derzeit den Astra (ich glaube 1b?) anvisiert. Macht es Sinn, einen anderen anzupeilen oder gar zwei gleichzeitig, da gibt es doch glaube ich so einen Doppel Vorbau LNB oder so.
    Wie sieht es mit den Programmen aus? Wo bekomme ich was?

    <small>[ 04. Februar 2004, 13:25: Beitrag editiert von: Wichtelmann ]</small>
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    Das geht dann schon aber was bringts ?
    Miese Qualität
     
  7. Wichtelmann

    Wichtelmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    Hab noch ein paar alte Daten auf Band, die ich öfters durchforsten muß und dann möchte ich auch die Möglichkeiten der Platte ausnutzen.

    Ich habe es aber eben versucht, ich bekomme es aber nicht hin...
    Ich habe vom 8100 ein Scart zum TV
    dann ein Scart vom 8100 zum Video
    ein Antennenkabel vom 8100 (TV in) zum Video (TV out)
    Wenn ich Video abspiele sehe ich Video auf dem TV
    Das kann ich aber nicht aufnehmen, da ich nicht ins 8100 Menü komme...
    Wie richte ich denn den TV Eingang des 8100 ein?
    Wenn ich ohne Video anzumachen Aufnehme, zeichnet er ja das Satelitensignal auf...

    eine Idee? durchein
     
  8. Loelik

    Loelik Guest

    das ist kein Eingang sondern eine Durchleitung
    und damit aufnehmen geht nicht
     

Diese Seite empfehlen