1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI 8100 PVR nimmt nicht auf, kein EPG

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Kollmix, 4. Juli 2004.

  1. Kollmix

    Kollmix Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    Hallo,
    bei meinem Humax CI8100PVR funktioniert zum einen das EPG kaum oder gar nicht (bekomme nur von wenigen Sendern das Programm angezeigt und das auch nur im kleinen Rahmen, also nix was erst 5-6 Stunden oder sogar erst am nächsten Tag anfängt). Am Signal kann´s nicht liegen, mit meinem Galaxis hat´s funktioniert.
    Außerdem nimmt er seit neuestem nicht mehr auf, weder programmiert noch spontan. Die Aufnahme beginnt, lässt sich danach aber nicht mehr stoppen.
    Muss das Gerät dann am Hauptschalter ausschalten. Und auf der Festplatte ist dann nichts. Am Sender kann´s nicht liegen, habe verschiedene ausprobiert.

    Kann mir vielleicht jemand weiter helfen? Hab ich was verstellt oder hat das (Dreck)ding schon wieder eine Macke?
    Wär nicht die erste...

    Schon mal vielen Dank und Grüße...
     
  2. Loelik

    Loelik Guest

    AW: CI 8100 PVR nimmt nicht auf, kein EPG

    das kan daran liegen dass dein Gerät kaputt ist
    oder du hast alte Software drauf
    schrerib die Versionnummer deines Gerätes
     
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: CI 8100 PVR nimmt nicht auf, kein EPG

    Der EPG ist schon lange ein großes Übel bei dem Gerät. Mit der aktuellsten Software sollten aber zumindest (manchmal erst nach 1-2 Minuten Wartezeit) die Namen der Sendung einige Stunden im Voraus da sein. Eine Inhaltsangabe gibt es aber nach wie vor nur bei der aktuellen und folgenden Sendung (meistens).
     
  4. pmssystem

    pmssystem Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    AW: CI 8100 PVR nimmt nicht auf, kein EPG

    Also, interessant wäre natürlich mal, die Software-Version zu erfahren, vielleicht ist es nicht die Aktuellste. Die aktuellste Version vür den CI-8100 PVR ist die PTSCI 1.01.07 / MPTSCI 1.01.07 vom 11. Mai. Die habe ich z.B. auf meinem Gerät drauf und bin damit zufrieden. Der EPG lädt komplett für die nächste 7 Tage, wenn man zumindest mal 1-2 Minuten auf den entsprechenden Sender geschaltet hat. Die Programmierung via EPG klappt auch hervorragend, das Gerät arbeitet auch nach diesen Vorgaben. Das es passieren kann, daß eine Sendung um Sekunden zu spät aufgenommen oder zu früh gestoppt wird ist in der Tat ein leidliches Thema, deshalb gebe ich nach der EPG-Programmierung manuell je eine Minute vorne und hinten dran.

    Habe allerdings auch festgestellt, daß die Uhrzeit des Gerätes über den Datenstrom des Senders eingestellt wird, und die differiert teils extrem (ausl. Sender senden z.Teil völlig falsche Uhrzeit!!! insbesondere italienische "Erotik"-Sender ;) ;) ) (habe neben dem TV eine Funkuhr stehen, da sieht man immer den Vergleich). Wenn die "gesendete" Uhr nicht mir der Uhr im Playout-Center synchron läuft... (nur so ein Gedanke, bei ARD und ZDF klappt die Aufnahme nämlich zu 99% punktgenau).

    Die Aussage von Henning0 bezüglich der sogenannten Enhanced-Info zur Sendung kann ich bestätigen, eine "Macke" die mich auch stört.:( Allerdings hatte ich mich irgendwie schon damit abgefunden, ich hatte nämlich vor dem Humax einen anderen HDD-Receiver (SkyMaster), der exakt das gleiche Problem hatte (mal abgesehen davon, das dort der Info-Text teils ohne Leerzeichen und mitten im Wort umbrochen dargestellt wurde, grausam!:wüt: ). Das Ding hatte soviel Macken, daß ich es gleich umgetauscht hatte gegen den Humax; für mich ein Sprung nach vorne, da um Klassen besser (ich habe allerdings auch kein Interesse an DolbyDigital, daher habe ich mit diesem Fehler auch nicht zu kämpfen:cool: ).

    Fazit meiner Aussage: mit der aktuellsten Software-Version sollte das Gerät vernünftig und zuverlässig arbeiten (dies tut es zumindest bei mir, und ich gucke relativ viel), ansonsten hat das Gerät definitv einen Defekt.

    Pierre
     

Diese Seite empfehlen