1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von tomred, 18. Juni 2005.

  1. tomred

    tomred Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo allerseits!

    Mit meinem kürzlich erworbenen CI8100PVR hab ich noch ein kleines, aber lästiges Problemchen. Ich muss vorausschicken wie meine Verkabelung aussieht:
    Humax -> TV: via Scartkabel
    Humax -> Audio(Dolby-Digital)-Verstärker: via SPDIF/Toslink

    Es geht mir um das Audiosignal, ich höre also normalerweise den Ton aus dem Fernseher (Scart) UND aus dem Steroanlage (SPDIF) gleichzeitig. Problem ist, das ich bei der Lautstärkeneinstellung über die Humax-Fernbedienung NUR den Ton des Fersehers steuern kann - die Lautstärke des DD-Verstäkers bleibt davon leider völlig unberührt. Das ist natürlich lästig, weil ich somit immer mit 2 Fernbedienungen hantieren muss, um eine gewünschte Lautstärkenanpassung zu erereichen. Vor ein paar Tagen hatte ich noch einen analogen Kathrein-Receiver, bei dem wurden bei Endgeräte (also TV und Steroanlage) gleichzeitig über die Receiver-FB geregelt, allerdings hatte der Katrein keinen SPDIF-Ausgang sondern war über ein ein Scart-Cinch-Kabel an den Verstärker angeschlossen.

    Gibt es eine Möglichkeit, wie ich den Humax dazu überreden kann, "trotz" SPDIF-Nutzung die Lautstärke dieses Audioausgangs direkt über die Humax-FB anzupassen?

    Gruß
    Tom
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

    Durch den SPDIF kommen die Tondaten so raus wie sie vom Sender gesendet werden. Um die Lautstarke zu ändern müsste man die Daten "entpacken" *) , ändern und "neu packen".

    Oder um ein anderes Bild zu nehmen. Ton über den SPDIF zu schicken ist wie eine MP3 Datei von eine Festplatte auf eine andere zu kopieren. Wenn sie auf der neuen Platte anderst klingen soll muß man sie vorher in einem Soundbearbeitungsprogramm öffnen , ändern und wieder speichern.


    Desweiteren ist die Frage ob HUMAX dann extra dafür irgendwelche extra Lizenzen zahlen müsste.

    cu
    usul

    * ) Ja, evtl. muß man sie nicht Dekodieren sondern den stream /nur/ parsen und die Header ändern. Aber zur erklärung sollte das Bild mit den Packen passen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2005
  3. tomred

    tomred Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

    Danke für Deine versinnbildliche Darstellung des Problems, so hab´s sogar ich begriffen :). Um das Lautstärkenproblem trotzdem noch einigermaßen in den Griff zu bekommen, werd ich dann wohl einen Workaround machen und zusätzlich zum Toslink Kabel noch ein normales Cinch-Kabel zwischen den Receiver und den Verstärker hängen. Letztgenanntes kann ich ja dann bei "normalen" Sendungen verwenden und wenn mal ein "knalliger" Film mit DD-Sound kommt, dann kann ich ja auf SPDIF umschalten (wenn ich mich nicht täusche hab ich bei dem Receiver einen Menüpunkt zum umschalten des Audioausgangs gesehen).

    Richtig? Ja - Nein - Abrechen

    Gruß
    Tom
     
  4. tomred

    tomred Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

    Ich zitier mich mal selbst:
    Antwort ---> Nein

    Ich habe mittlerweile zusätzlich (bzw. alternativ) zum Toslink-Kabel 2 Varianten für die Audioübertragung vom Receiver zum Verstärker ausprobiert:

    Variante 1: Scart-auf-Cinch-Kabel: Lautstärke lies sich wieder (also genau wie beim Toslink-Kabel) nicht über die Receiver-FB regeln. Ton war ansonsten OK

    Variante 2: Cinch-auf-Chinch-Kabel: Laustärke das Verstärkers ließ sich über die Receiver-FB regeln. Nur leider mußte man den Verstärker bis auf auf Vol-Max fahren um auf Zimmerlautstärke zu kommen...und das ist natürlich suboptimal oder anders ausdrückt, ein Unding.

    Hat noch jemand Ideen, wie ich vielleicht doch noch die Lautstärke des Fernsehers UND des Verstärkers GLEICHZEITIG über EINE FB regeln kann. Mittlerweile wäre es mir auch egal über welchen Audioausgang das dann klappt....

    Freue mich über Tips
    Thomas
     
  5. tomred

    tomred Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

    Hat wirklich keiner mehr eine Idee :eek: :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2005
  6. major

    major Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

    Hallo

    Vielleicht kann ich dir helfen,habe auch den 8100 PVR.
    Also ich habe den Humax an einen Toshlink-verteiler zum Verstärker angeschlossen. Brauche ich nur wenn DOLBY DIGITAL gesendet wird, den auch meine D-BOX2 hängt mit dran und da kommt ja auf Premiere mehr in Dolby Digital.
    Mein Vorschlag wäre,falls dein TV einen Cinch-Audio Ausgang hat hier deinen Verstärker anzuschließen. Klappt bei mir wunderbar,also wenn ich die Lautstärke am Humax runter dreh wird die TV Lautstärke und die Verstärker Lautstärke weniger.Eventuell im TV Menü unter Ton Einstellungen Den Audio-Ausgang prüfen,bei mir kann man "fest" und "regelbar" einstellen.
    Alternativ (falls der TV keinen Cinch hat) kann mann auch aus der Scart Leitung vom Humax zum TV die Audiosignale auskoppeln und dann diese mit Cinch zum Verstärker leiten. Da gibt es schon spezielle Kabel und Adapter dafür.
    Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

    Gruß Tom
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: CI 8100 PVR - Lautstärkeneinstellung

     

Diese Seite empfehlen