1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dank eines neuen Updates wird auch Googles soziales Netzwerk Google+ kompatibel mit Chromecast. Somit können die Inhalte in Zukunft vom Smartphone aus auf dem TV-Bildschirm geteilt werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

    Mit der NSA.
     
  3. TachoKilo

    TachoKilo Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

    Gääähn, interessant wie sehr manche an Selbstüberschätzung leiden. Als würde sich die NSA dafür interessieren, was du auf deinem TV-Bildschirm spiegelst...


    Interessanter wäre ja mal, dass die allgemeine Bildschirmspiegelung auch endlich für alle Geräte funktioniert. Ich kann lustigerweise mein Tab direkt mit meinem TV verbinden (per Screen Mirroring bzw. Miracast), aber über den Chromecast-Stick funktioniert es nicht. Das ist schon irgendwie komisch.
     
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

    Bin ja mal gespannt wann man mit Chromecast auch Darmspiegelungen zu Hause auf dem Wohnzimmertisch durchführen kann. Eine Liveschaltung aus dem eigenen Darm, um zuzuschauen wie das Mittagessen in einen Browni transfomiert wird wäre quasi Bildungsfernsehen a la Telekolleg. Wer seine Verdauung verstehen möchte darf ihr nicht nur nebenbei mit einem erhobenen Pobacken im TV-Sessel zuhören, sondern muss ihr auch zusehen.
     
  5. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

    Technisch übergibt ein Android-Gerät doch nur die Streaming-Link an Chromecast. Danach kann man das Handy, Tablet oder so auch ausschalten. das hat dann nicht mehr mit der Übertragung zu tun. Da wird nichts gestreamt oder so, wenn der Content im Netz und nicht direkt auf dem Gerät gespeichert ist.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

    So einfach ist es aber nicht!
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Chromecast ermöglicht jetzt auch Spiegelung von Google+

    Was ist nicht einfach? Einen Link per Wlan verschicken und ein zusätzliches Symbol in den Apps bei Android platzieren? Das ist sogar ziemlich einfach. Komplizierter wird es erst, wenn man kompliziertere Steuerung bspw. von Spielen mit dem Android-Device ermöglichen will.
     

Diese Seite empfehlen