1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Christopher Nolan: Erster Einblick zu "Dunkirk"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.029
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach hochklassigen Filmen wie "Inception" oder "Interstellar" meldet sich Christopher Nolan mit dem neuen Kriegsdrama "Dunkirk" zurück.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Verspricht interessant zu werden. Aber die Handlung verblüfft mich jetzt. :D

    Es heißt übrigens, dass Hitler das Expeditionsheer absichtlich hat entkommen lassen, weil er auf ein Bündnis mit Großbritannien gegen Russland hoffte. Die deutschen Panzer haben zumindest sehr lange Pause gemacht, bevor sie weiter vorrückten.
    Aber wer weiß schon, was im Hirn dieses Irren wirklich vorging.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.210
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schlacht von Dünkirchen – Wikipedia
     
  4. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Ja, da stehen ähnliche Mutmaßungen. Aber nichts Genaues weiß man nicht.
    Selbst drüber gesprochen hat er hinterher ja leider nie. Und falls doch, hat niemand geplaudert.
     
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Übrigens.
    Der bisher einzige international aufwendig inszenierte WW2- Film, in dem die Alliierten am Ende mal nicht gewinnen, war:

    Die Brücke von Arnheim
    (A Bridge Too Far)

     

Diese Seite empfehlen